News

Maßgeschneidertes Edelstahlschrank-System für den Reinraumbereich

Die Firma Ätztechnik Herz bietet auf Basis moderner Laser- und Ätztechnik innovative Lösungen für die Produktion in verschiedenen industriellen Bereichen, u.a. in Medizintechnik, Automotive, Elektronik, Optik, Sensorik, Präzisionstechnik und Design. Um die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre auch zukünftig zu sichern, wurde jüngst ein neues Firmengebäude mit erweiterten Kapazitäten am Stammsitz im schwäbischen Epfendorf bezogen.

In diesem Zusammenhang entschied man sich zur Anschaffung eines neuen, kompletten Lager-Systems zur geordneten und sicheren Aufbewahrung von Filmen, Repro-Material und sonstigem Zubehör. Dem anspruchsvollen Anforderungsprofil konnte ausschließlich eine maßgefertigte Sonderlösung gerecht werden. Da sich das Equipment im Reinraum befindet und somit höchste hygienische Standards gefordert sind, kam zudem ausschließlich eine Edelstahleinrichtung mit hochwertiger Oberflächenausführung in Betracht.

"Angesichts dieser Aufgabenstellung reduzierte sich der Kreis der Anbieter erheblich", erinnert sich Steffen Herz, Geschäftsführer von Ätztechnik Herz. Den Zuschlag für das Projekt erhielt schließlich die Firma Michelfelder Edelstahltechnik aus dem benachbarten Fluorn-Winzeln. "Neben der räumlichen Nähe gab vor allem die langjährige Erfahrung und das fundierte Know-how des spezialisierten Zulieferers in den Bereichen Konstruktionsservice, Edelstahltechnik sowie komplette Systemlösungen den Ausschlag." Zum Auftragsumfang gehörte neben den Edelstahlschränken auch die komplette Ausstattung für Tische und Reinigungsbecken in verschiedenen Reinraumstufen.

Anzeige
Ein maßgeschneidertes Edelstahlschrank-System für den Reinraumbereich fertigte Michelfelder Edelstahltechnik als innovative Sonderlösung im Auftrag der Firma Ätztechnik Herz.

Bei der Konstruktion des Schranksystems durch Michelfelders erfahrenen Konstruktionsprofi Christoph Bantle waren außerdem diverse Vorgaben hinsichtlich Funktion und Bedienung zu beachten: Eine den Anforderungen optimal angepasste Dimensionierung der einzelnen Fächer, leicht laufende Schubladen mit spezieller Schließtechnik, hervorragende Bedienfreundlichkeit unter Berücksichtigung ergonomischer Arbeitshöhen sowie eine transparente Ordnungsstruktur.

Bei der Fertigung aus Edelstahl Rostfrei kam der umfangreiche Maschinenpark von Michelfelder Edelstahltechnik voll zum Tragen. Die einzelnen Systemkomponenten bzw. Baugruppen wurden zunächst auf einer Flachbett-Laserschneidanlage zugeschnitten, woran sich Blechbiegen, manuelle Schweißprozesse sowie die Montage anschlossen. Mit ihren gebürsteten Edelstahloberflächen erfüllen alle Systeme die strengen Hygienevorschriften und sind einfach zu reinigen. Von der ersten Projektbesprechung bis zur kompletten Installation der Sonderlösung vergingen nur etwa zwei Monate.

Entsprechend zufrieden äußert sich Steffen Herz: "Mit dem neuen Schranksystem sind wir rundum sehr zufrieden. Die Entscheidung für eine Maßanfertigung aus dem Hause Michelfelder hat sich als Volltreffer erwiesen."  Von der neuen Ordnungsstruktur und der damit einhergehenden Arbeitserleichterung profitieren besonders auch alle in diesem Bereich tätigen Mitarbeiter der Firma Herz.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Umweltschutz

Pharmazeutische Wirkstoffe in der Ostsee

Das Projekt CWPharma hat zum Ziel zum Thema "Arzneimittel in der Umwelt" Wissenslücken zu schließen. Dazu sollen im Ostseeraum u.a. Emissionen aus Pharmaindustrie, Krankenhäusern, Mülldeponien, Fisch- und Geflügelfarmen und kommunalen Kläranlagen...

mehr...
Anzeige
Anzeige