News

Nanogate erzielt Rekordumsatz

Nanogate (ISIN DE000A0JKHC9), ein international führender Enabler für Nanotechnologie, ist im ersten Halbjahr 2010 auf den Wachstumskurs zurückgekehrt. In den ersten sechs Monaten erreichte das Unternehmen eine neue Bestmarke beim Umsatz. Mit dem deutlich gestiegenen Umsatz verbesserte sich auch das Ergebnis, trotz erheblicher einmaliger Sonderaufwendungen bei einem Tochterunternehmen. Im August vereinbarte Nanogate eine Mehrheitsbeteiligung an der GfO Gesellschaft für Oberflächentechnik mbH und avanciert damit zu einem europaweit führenden Systemanbieter für Hochleistungsoberflächen in der Industrie. Für das Gesamtjahr 2010 erwartet Nanogate einen Rekordumsatz von mindestens 16 Mio. Euro. Durch erhebliche Gewinnzuwächse wird Nanogate das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessern und erwartet ein positives Konzernergebnis im zweiten Halbjahr. Im Geschäftsjahr 2011 will das Unternehmen die Umsatzmarke von 25 Mio. Euro übertreffen und vollständig in die Gewinnzone zurückkehren. Mittelfristig peilt der Konzern eine EBIT-Marge von 15 Prozent an. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.nanogate.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige