News

Ocean Optics kündigt 3-jährige Garantie auf Spektrometer an

Ocean Optics, der Spezialist für Miniaturspektrometer, hat eine exklusive 3-jährige Garantie auf das gesamte Spektrometerprogramm des Unternehmens eingeführt. Alle bei Ocean Optics und seinen autorisierten Fachhändlern gekauften Spektrometer tragen jetzt unabhängig von der Anwendung eine 3-jährige Garantie auf Produktionsfehler. Die Garantie deckt Teile und Arbeitszeit für die Reparatur von Produktionsmängeln, die während des Garantiezeitraums auftreten, sowie Versandkosten für unter die Garantie fallende Reparaturen zu Ocean Optics und von Ocean Optics zurück zum Kunden ab. "Meines Wissens", so Rob Randelman, President von Ocean Optics, "gibt kein anderer Hersteller eine so lange Garantie. Unsere Spektrometer werden in allen möglichen Bereichen von Laboren bis hin zur Überwachung aktiver Vulkane eingesetzt und haben allen Einsatzbedingungen über Jahre standgehalten. Diese Erfahrungen, kombiniert mit laufend verbesserten Produkten und Produktionsverfahren, sind ein Garant für die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit, die unsere Kunden inzwischen von uns gewöhnt sind." Weitere Informationen zur neuen 3-jährigen Garantie von Ocean Optics finden Sie im Internet auf unserer Webseite unter http://www.oceanoptics.com/warranty.asp.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kreislaufwirtschaft

Bioplastik ist auch keine Lösung

Biologisch abbaubare Kunststoffe sind für die große Mehrheit deutscher Kompostierer Störstoffe – das ergab eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe bei deutschen Kompostierern. Auch gegen die Plastikvermüllung der Meere sei der Einsatz von Bioplastik...

mehr...
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige

Umweltschutz

Pharmazeutische Wirkstoffe in der Ostsee

Das Projekt CWPharma hat zum Ziel zum Thema "Arzneimittel in der Umwelt" Wissenslücken zu schließen. Dazu sollen im Ostseeraum u.a. Emissionen aus Pharmaindustrie, Krankenhäusern, Mülldeponien, Fisch- und Geflügelfarmen und kommunalen Kläranlagen...

mehr...
Anzeige