News

Ocean Optics nach ISO 9001:2008 zertifiziert

Ocean Optics, der Branchenführer in der Miniaturphotonik, hat für das Design und die Herstellung der elektro-optischen Ausrüstung eine Zertifizierung nach ISO 9001:2008 erlangt. Das Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens wurde durch National Quality Assurance, USA, geprüft, wobei die Einhaltung der Bestimmungen von Norm ISO 9001:2008 bestätigt wurde. Die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 stellt sicher, dass ein Unternehmen die umfassenden Normen erfüllt hat, die von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) vorgegeben wurden und alle Aspekte des Geschäfts ¿ Design, Entwicklung, Verkauf, Herstellung und Dienstleistung - abdecken. Die Prüfung bewertete die Verfahren von Ocean Optics hinsichtlich Qualitätssicherung, Produktion, kontinuierlicher Verbesserung, Leistung entsprechend der Erwartung seitens der Kunden, interner Prüfungen, Vertragsprüfung und Beschaffung. Die Vorbereitung auf die Prüfung war eine unternehmensweite Initiative, die von Donna Salamida, ISO Implementation Manager, geleitet wurde. "Jeder bei Ocean Optics musste seinen Teil dazu beitragen, ob groß oder klein", so Donna Salamida. "Die Teamarbeit hat sich aber ausgezahlt und unsere Kunden werden zuerst davon profitieren." "Wir haben schon immer die Qualität unserer Produkte und die Erfüllung der Erwartungen unserer Kunden an erster Stelle gesehen. Daher haben wir auch diese Gelegenheit genutzt, mit dieser Zertifizierung unsere Verfahren mit den bewährten Methoden in der Branche zu vergleichen. Dadurch haben wir viele Bereiche unseres Geschäfts in Hinblick auf den Umgang mit dem Kunden verbessert und aktualisiert", so der Präsident von Ocean Optics, Rob Randelman. "Die kontinuierliche Verbesserung nicht nur von Produktangebot, sondern auch von der gesamten Kundenerfahrung, stellt einen Grundstein für ein anhaltendes nachhaltiges Wachstum unseres Unternehmens dar. Die Erlangung der Zertifizierung nach ISO 9001:2008 zeigt unseren Kunden die Verpflichtung, die wir in Bezug auf sie übernommen haben." Ocean Optics mit Hauptsitz in Dunedin, Florida, USA, ist ein führender Anbieter von Lösungen für optische Messsysteme ¿ grundlegende Methoden zur Messung und Interpretation des Zusammenspiels von Licht mit Materie. Mit Niederlassungen in Asien und Europa hat das Unternehmen seit 1992 weltweit mehr als 120000 Spektrometer verkauft. Die umfassende Produktpalette an komplementärer Technologie von Ocean Optics umfasst chemische Sensoren analytische Instrumente, optische Fasern, Dünnfilme und Optik. Das Unternehmen ist ein Tochterunternehmen von Halma p.l.c., einem internationalen Marktführer in den Bereichen Sicherheits-, Gesundheits- und Sensortechnologie.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...