News

OMNILAB jetzt auch in Riga

Im Jubiläumsjahr hat sich die OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG vermutlich das schönste Geburtstagsgeschenk selbst bereitet. Am 31.05.2010 gründete das Unternehmen die erste internationale Tochtergesellschaft, OMNILAB baltic SIA, mit Sitz in Riga/Lettland. "Das ist die konsequente Weiterführung unserer Unternehmenspolitik. Neben dem Schwerpunkt im Inland ist das internationale Geschäft sehr wichtig. Hier sind wir in Osteuropa, Russland, Zentralasien und dem Nahen Osten traditionell sehr aktiv", so Joachim Jürgens, Geschäftsführer von OMNILAB. OMNILAB baltic SIA übernimmt ab sofort in gewohnter Kompetenz und Qualität die zielgerichtete Betreuung der OMNILAB-Kunden in den baltischen Ländern. Weitere Infos unter www.omnilab.de.

Anzeige
Anzeige
610.6 KB
Omnilab balticDie OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG berät, betreut und beliefert seit 75 Jahren weltweit Kunden der Industrie, Forschung und Wissenschaft als kompetenter Laborausrüster. Kompetenz im Labor beinhaltet den Vertrieb von qualitativ hochwertigen Originalprodukten renommierter Hersteller und eine optimale Bedarfslösung und Betreuung unserer Kunden. Diesen Service bieten wir ab sofort mit unserer neu gegründeten Tochtergesellschaft OMNILAB baltic SIA, mit Sitz in Riga / Lettland, für die baltischen Länder an.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neuer Laborkatalog 2017/2018

CO2-neutral gedruckt

Die Firma Omnilab-Laborzentrum, Bremen, hat einen neuen Katalog herausgebracht. Er umfasst ein breites Spektrum an Produkten für den Laboralltag – darunter auch Messgeräte-Sets, Zellkulturmedien und Gel-Dokumentationssysteme.

mehr...

Kreislaufwirtschaft

Bioplastik ist auch keine Lösung

Biologisch abbaubare Kunststoffe sind für die große Mehrheit deutscher Kompostierer Störstoffe – das ergab eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe bei deutschen Kompostierern. Auch gegen die Plastikvermüllung der Meere sei der Einsatz von Bioplastik...

mehr...
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige

Umweltschutz

Pharmazeutische Wirkstoffe in der Ostsee

Das Projekt CWPharma hat zum Ziel zum Thema "Arzneimittel in der Umwelt" Wissenslücken zu schließen. Dazu sollen im Ostseeraum u.a. Emissionen aus Pharmaindustrie, Krankenhäusern, Mülldeponien, Fisch- und Geflügelfarmen und kommunalen Kläranlagen...

mehr...
Anzeige