News

Rubotherm feiert sein 20-jähriges Firmenjubiläum

Seit 1990 entwickelt und produziert Rubotherm in Bochum Messgeräte mit Magnetschwebewaagen und vertreibt diese weltweit. Die Magnetschwebewaage ist ein patentiertes Produkt und wird in der Industrie- und Hochschulforschung im Bereich der Chemie- und Verfahrenstechnik eingesetzt. Mit der Magnetschwebewaage können gravimetrische Analysen auch unter extremen Bedingungen, wie hohen Drücken und Temperaturen, aber auch mit sehr aggressiven Medien durchgeführt werden.

Seit 2005 vertreibt Rubotherm deutschlandweit auch volumetrische Sorptionsmessgeräte ihrer Partnerfirma BEL-Japan Inc., mit denen BET-, Porositäts- und Katalysatoranalysen durchgeführt werden können.

Das Spektrum von Rubotherm umfasst die folgenden Analysen:

  • Thermische Analyse (TGA) auch unter extremen Bedingungen.
  • Hochdrucksorption bis 350 bar (z.B. Gasspeicherprozesse).
  • Porositätsmessung (Micro-, Meso-, Makroporen).
  • Messung spezifischer Oberflächen (BET etc.).
  • Charakterisierung von Katalysatoren (TPD, TPR, TPO, Pulse Adsorption, Metalldispersion).

Weitere Infos finden Sie unter www.rubotherm.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...