News

Ruhestand des ehemaligen Technischen Geschäftsführers der Firma LAUDA Dr.-Ing. Heinrich Paul

Der ehemalige Technische Geschäftsführer des Temperierspezialisten LAUDA, Dr.-Ing. Heinrich Paul, ist am 1. Juli dieses Jahres in den Ruhestand getreten. Die in seiner Funktion zusammengefassten Bereiche Betrieb und Entwicklung/Konstruktion werden von seinen Nachfolgern, Dr. Alexander Dinger und Gerhard Lang, geleitet. Dr.-Ing. Heinrich Paul trat am 1. Januar 2003 in das Unternehmen ein. Die durch Pensionierung der damaligen Stelleninhaber vakanten Positionen des Leiters Entwicklung/Konstruktion und des Betriebsleiters wurden ein Jahr später, zum 1. Januar 2004, in der Position des Technischen Leiters zusammengefasst. Aufgrund dieser wichtigen Position und der erfolgreichen Tätigkeit wurde Dr.-Ing. Heinrich Paul am 22. August 2003 zum Prokuristen und am 9. September 2005 zum Technischen Geschäftsführer bestellt. Diese Position hatte er bis zum 31. Dezember 2008 inne und führte danach noch wichtige Projekte zum Abschluss. Dr. Alexander Dinger ist 38 Jahre alt und promovierter Physiker. Ab Oktober 2000 arbeitete er als Führungskraft bei der CARL ZEISS SMT AG in Oberkochen. Er trat am 1. Juli 2007 in das Unternehmen ein und wurde nach erfolgreicher Einarbeitung zum 1. Januar 2008 zum stellvertretenden Leiter Entwicklung/Konstruktion ernannt. Plangemäß wurde er nach einjähriger Tätigkeit bei LAUDA zum 1. Juli 2008 Leiter dieses Bereiches. Gerhard Lang ist 50 Jahre alt und Wirtschaftsingenieur. Er kann auf eine nahezu 30-jährige Berufserfahrung in Logistik und Produktion aufbauen und war zuletzt Leiter der Materialwirtschaft bei MÜLLER MARTINI in Bad Mergentheim. Er begann seine Arbeit bei LAUDA am 1. Januar dieses Jahres und wurde plangemäß zum 1. April 2009 zum Betriebsleiter ernannt. Beide Bereichsleiter sind zudem Mitglieder der Erweiterten Geschäftsleitung. Aufgrund der Weiterentwicklung der Bereiche Entwicklung/Konstruktion und Betrieb ist es für LAUDA wichtig, zwei Führungskräfte mit der Fortführung zu beauftragen. Mit Herrn Dr. Dinger und Herrn Lang hat das Familienunternehmen sehr gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter gefunden, die bereits wichtige Impulse gesetzt haben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kälteumwälzthermostate

Lauda erweitert Portfolio

Lauda hat sein Pro Portfolio um zwei neue Kälteumwälzthermostate erweitert, die für spezifische Anforderungen bei Prüfständen, Reaktoren, Klimakammern oder Destillationsanlagen in der Chemie-, Pharma-, Biotech-, Mineralöl-, Automotive oder...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige