News

SCHOTT baut Marktposition in Russland aus

SCHOTT Pharmaceutical Packaging, weltweit führender Hersteller von Primärpackmitteln für die pharmazeutische Industrie, hat den Bau einer eigenen Produktionsstätte auf russischem Boden beschlossen. Das neue Werk wird voraussichtlich 2009 in Betrieb genommen und sich in Bor, nahe der viertgrößten russischen Stadt Nizhny Novgorod befinden.

"Dieser Schritt ist enorm wichtig für unser Pharma Geschäft. Einerseits verbessern wir damit die strategische Positionierung im Markt, andererseits können die Kunden in der GUS deutlich besser bedient werden", betont Prof. Dr.-Ing Udo Ungeheuer, Vorstandsvorsitzender der SCHOTT AG.

Da sich der Markt für qualitativ hochwertige Ampullen und Fläschchen mit zweistelligen Zuwachsraten gut entwickelt, entschied sich SCHOTT, den Ausbau des Geschäfts in Russland mit einem Produktionsstandort zu unterstützen. Vor einigen Jahren war SCHOTT bereits erfolgreich in den russischen Markt für Primärpackmittel für die pharmazeutische Industrie eingestiegen, die russischen Kunden werden seitdem insbesondere vom bestehenden Werk in Ungarn aus beliefert.

In der ersten Phase wird SCHOTT Pharmaceutical Packaging in Russland etwa 150 Mitarbeiter beschäftigen und eine Kapazität von 300 Millionen Ampullen und Fläschchen schaffen. Die bisherige gute Zusammenarbeit mit den regionalen und örtlichen Regierungsstellen versprechen gute Investitionsbedingungen am gewählten Standort. Das ausgewählte Grundstück in Bor bietet zudem ausreichend Raum für weitere Expansionsoptionen.

Anzeige

Das russische Werk für Pharmaverpackungen wird der zweite Produktionsstandort von SCHOTT in Russland. Ende September hatte das Joint Venture "SCHOTT Flat Glass Russia" mit der Produktion veredelter Flachgläser in Nizhny Novgorod begonnen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroskopie

LED-Lichtquelle mit Software-Schnittstelle

Steigender Kostendruck und hohes Probenaufkommen prägen die Laborbranche. Zunehmend werden Halogen-Lichtquellen durch solche mit energieeffizienter Hochleistungs-LED-Technologie ersetzt und Prozesse wie die Stereomikroskopie automatisiert.

mehr...

Pharma 4.0

Auszeichnung für Werum IT Solutions

Werum IT Solutions ist von APAC CIO Outlook als einer der „Top 10 Pharma & Life Science Solution Providers 2018“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die mit technologischen Weiterentwicklungen erfolgreich die...

mehr...
Anzeige