News

Sensirion: Niederlassung in Südkorea

Die Sensirion AG aus Stäfa, Schweiz hat am 1. Juli in Anyang, Südkorea ihre erste Niederlassung in Asien eröffnet. Bei der neu gegründeten Verkaufsstelle handelt es sich um ein Joint Venture des Schweizer Sensorikunternehmens in Kooperation mit lokalen koreanischen Partnern. Sensirion Korea Co. Ltd. organisiert vor Ort den gesamten Vertrieb unserer Sensorprodukte und -systeme. Ziel ist es, OEM-Kunden im koreanischen Markt optimal zu unterstützen.

Mit der neuen Tochtergesellschaft findet eine Erweiterung des bisherigen Distributionsnetzes von Sensirion statt. So wird die im Januar 2006 gegründete Verkaufsfiliale in Kalifornien um eine zweite Niederlassung ergänzt. Hinzu kommt ein bestehendes Netzwerk von 10 unabhängigen europäischen und asiatischen Vertriebspartnern.

Bild: Byoung Hoon Park, Geschäftsführer, Sensirion Co. Ltd.

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikropumpe

Medikamentendosiersystem in Miniaturform

Der Sensorhersteller Sensirion präsentiert auf der diesjährigen Compamed zusammen mit der Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien (EMFT) eine innovative Konzept-Studie auf dem Gebiet der Medizintechnik.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...