Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

Wintershall und DEA beabsichtigen Zusammenschluss

Joint Venture im Bereich Öl und GasWintershall und DEA beabsichtigen Zusammenschluss

BASF und LetterOne haben eine Absichtserklärung über den Zusammenschluss ihrer jeweiligen Öl- und Gasgeschäfte in einem Joint Venture unterzeichnet, das unter dem Namen Wintershall DEA firmieren würde.

sep
sep
sep
sep

Die Öl- und Gasaktivitäten von BASF sind in der Wintershall-Gruppe zusammengefasst, die von LetterOne umfasst die DEA Deutsche Erdöl AG und ihre Tochtergesellschaften. Durch den Zusammenschluss der beiden deutschen Unternehmen wollen die Muttergesellschaften die Basis für weiteres profitables Wachstum legen, das Portfolio des zusammengeführten Geschäfts optimieren und Synergien erzielen. Wintershall DEA wäre eines der größten unabhängigen europäischen Explorations- und Produktionsunternehmen. Mittelfristig streben BASF und LetterOne einen Börsengang von Wintershall DEA mittels eines sogenannten Initial Public Offering („Erstplatzierung“) an.

In den kommenden Monaten werden BASF und LetterOne eine bestätigende Due Diligence vorbereiten und durchführen sowie endgültige Transaktionsvereinbarungen verhandeln. Mit einem Closing könnte in der zweiten Jahreshälfte 2018 gerechnet werden, vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen. Bis zum Closing werden Wintershall und DEA als voneinander unabhängige Unternehmen weitergeführt.

Anzeige

Wintershall DEA soll entstehen, indem LetterOne sämtliche Anteile an DEA Deutsche Erdöl AG in die Wintershall einbringt und im Gegenzug neue Anteile erhält. Auf Basis der Bewertung ihrer Explorations- und Produktionsgeschäfte soll BASF zunächst 67 % und LetterOne 33 % der Anteile an Wintershall DEA halten. Das Gastransportgeschäft der Wintershall ist in diesem Anteilsverhältnis nicht berücksichtigt.

Im Jahr 2016 hatte das kombinierte Geschäft einen Pro-forma-Umsatz in Höhe von 4,3 Milliarden €, ein EBITDA von 2,2 Milliarden € und einen Jahresüberschuss nach Anteilen anderer Gesellschafter von 326 Millionen €. Insgesamt beliefen sich die Produktionsvolumina von Wintershall und DEA im Jahr 2016 auf 215 Millionen Barrel Öläquivalent (BOE); dies entspricht einer täglichen Fördermenge von 590 000 BOE.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schaumanalysen: Schäumbarkeit und Schaumstruktur bei hohen Drücken

SchaumanalysenSchäumbarkeit und Schaumstruktur bei hohen Drücken

Das neue HPFA-Instrument von Krüss dient zur Untersuchung schaumgestützter Verfahren der tertiären Erdölförderung. Es kann Lagerstättenbedingungen wie Druck und Gesteinsporosität sowie des Kontakts zwischen Schaum und Öl simulieren.

 

…mehr
Heizöllagertank

IonenchromatographieUntersuchung von Ablagerungsprozessen in Heizölen

In einem unlängst veröffentlichten Paper präsentieren Kerkering und Andersson die Ergebnisse einer Untersuchung, die sich mit der Sedimentbildung in verschiedenen biogenen und fossilen Heizölen über einen Lagerzeitraum von zwei Jahren befasst.

…mehr
Elementaranalysator

ElementaranalysatorMatrixoptimierte Chlorbestimmung in Erdöl

Die schnelle und zuverlässige Bestimmung von Chlor in Erdöl und verwandten Matrices ist in Raffinerien von Bedeutung. Der Chlorgehalt ist der Hauptgrund für Korrosion, die Schäden an Pipelines und Tanks verursacht und zur Vergiftung von Katalysatoren führt.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Dr. Fangfang Chu und Dr. Eduard Schreiner diskutieren

Innovationskraft und WettbewerbsfähigkeitBASF treibt Digitalisierung in der Forschung weltweit voran

Die enormen Chancen der Digitalisierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette entschlossen zu nutzen, ist das erklärte strategische Ziel von BASF. Ein Supercomputer soll BASF-Experten helfen komplexe Fragestellungen effizient zu bearbeiten.

…mehr

Kohlenstoff-RecyclingBASF investiert in LanzaTech

BASF investiert in LanzaTech, ein Unternehmen, das ein einzigartiges biotechnologisches Verfahren zur Verwendung von gasförmigem Abfall als Rohstoffquelle entwickelt hat. Die Technologie hat laut BASF Potenzial für Anwendungen in der Chemieindustrie.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter