Niedrigstdrucksensoren-Serie HCLA

Verstärkte Miniatur-Niedrigstdrucksensoren

Die neue HCLA-Serie bietet hochgenaue Druckmessung in innovativen Miniaturgehäusen. HCLA-Niedrigstdrucksensoren nutzen die neuesten ASIC-Technologien zur hochpräzisen Signalverarbeitung und gleichzeitigen Bereitstellung analoger Spannungs- und digitaler I2C-Ausgangssignale. Als Option sind SPI-Digitalausgänge sowie verschiedene Schalt- und andere kundenspezifische Ausgangssignale verfügbar. In allen HCLA-Sensoren sorgt eine spezielle Doppelchip-Technologie für sehr hohe Offset-Stabilität und hervorragende Lageunempfindlichkeit. Durch eine optionale 3-V-Spannungsversorgung (Standard 5 V) eignen sich HCLA-Sensoren optimal für batteriebetriebene Anwendungen. Eine große Auswahl an Miniatur-Gehäusebauformen der HCLA-Serie ermöglicht maximale Flexibilität bei der Gerätekonstruktion für OEM-Anwender. Gehäusevarianten für die Oberflächenmontage (SMT) erlauben die platzsparende Leiterplattenmontage und sehr kompakte Geräteaufbauten. Sensortechnics bietet darüber hinaus die Möglichkeit kundenspezifischer Sensorversionen, die sehr schnell und flexibel sowohl mechanisch als auch elektrisch an spezielle Kundenanforderungen angepasst werden können.

Die wichtigsten Eigenschaften der neuen HCLA-Serie:
• Relativ- und Differenzdruckmessung von 2,5...75 mbar.

  • Analoges Spannungssignal und digitales I2C-Ausgangssignal.
  • Sehr hohe Offset-Stabilität und Lageunempfindlichkeit.
    • 3-V-Spannungsversorgung (Standard 5 V).
  • Gehäusevarianten für die Oberflächenmontage (SMT).
    Typische Anwendungen der neuen HCLA-Drucksensoren finden sich in der Mess- und Regeltechnik sowie in der Klimatechnik.
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite