Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®

Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an. Die Kombination aus hoher Empfindlichkeit, Stabilität und intelligenter Bedienbarkeit ist die Besonderheit des PrismaPro. Im täglichen Einsatz profitiert der Anwender von dem robusten, kompakten Aufbau und der einfachen Systemintegration.

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro® © Pfeiffer Vacuum

Aufgrund der Auswahlmöglichkeiten von Massenbereichen, Detektoren und Ionenquellen, Filamentmaterialien sowie integrierten Schnittstellenoptionen sind Einsatzmöglichkeiten bei industriellen und analytischen Anwendungen, in der Forschung & Entwicklung, bei der Lecksuche sowie in der Beschichtungstechnik möglich. Bei Anwendungen zur Qualitätssicherung oder Restgasanalyse ist das PrismaPro die passende Lösung.

Das PrismaPro liefert präzise Ergebnisse bis zu einer Nachweisgrenze von 3E-15 hPa. Je nach Anwendung kann zwischen 1-100, 1-200 und 1-300 amu ausgewählt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Marktübersicht

Massenspektrometer

Massenspektrometer sind aus Lebensmittel- und Umweltanalytik, Pharmaforschung und aus den Life-Sciences nicht mehr wegzudenken. Auch in der chemischen Industrie, im Bergbau oder in der Petrochemie haben sie ihren Platz gefunden. Welche Geräte...

mehr...
Anzeige

Elektrisch leitfähige Polymere

Kunststoffe assoziieren wir eigentlich nicht mit elektrischer Leitfähigkeit – eher das Gegenteil ist der Fall. Höchstwahrscheinlich hat aber jeder von uns bereits solche Kunststoffe in der Hand gehabt.

mehr...
Anzeige
Anzeige