Produkt-NewsFlexibel und leistungsstark: Das neue Crossflow-Filtrationssystem SARTOFLOW® Alpha plus SU

sep
sep
sep
sep
Produkt-News: Flexibel und leistungsstark: Das neue Crossflow-Filtrationssystem SARTOFLOW® Alpha plus SU

Göttingen, 6. Juli 2010 - Sartorius Stedim Biotech, ein international führender Anbieter für Labor- und Prozesstechnologie, bringt die SARTOFLOW® Alpha plus SU auf den Markt. SARTOFLOW® Alpha plus SU ist ein neues Crossflowsystem, das höchste Filtrationsleistungen und Single-Use Technologie miteinander kombiniert. Das System ist leicht zu bedienen und flexibel einsetzbar bei der Ultrafiltration, Mikrofiltration und Diafiltration, welche bei der Aufreinigung monoklonaler Antikörper, rekombinanter Proteine und in
der Impfstoff-Produktion Verwendung finden.

SARTOFLOW® Alpha plus SU ist für den Einsatz in cGMP-Umgebungen bei der Prozessentwicklung, bei klinischen Versuchen und bei der Produktion kleinerer Chargen konzipiert worden. Die kompakte Filtrationsanlage eignet sich insbe-sondere für auftragsbezogene Produktionen, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sowie für Anwendungen mit häufig wechselnden Kampagnen.

Alle produktberührenden Teile des Systems werden steril geliefert und
sind aus Single-use Komponenten aufgebaut und damit direkt einsatzbereit.
Das System ist mit einem gekapselten, gammasterilisierten Bag-Loop
ausgestattet, der die Crossflow-Kassetteneinheit für Ultrafiltration- oder Mikrofiltration-Applikationen, Pumpenschläuche, Druckdome, Durchfluss-messer, Ventile, Beutel und Schläuche enthält. Durch das kompakte Design können auch kleine Volumina unter aseptischen Bedingungen am Laborarbeitsplatz aufgereinigt werden.

SARTOFLOW Alpha plus SU verbindet vorsterilisierte Single-Use Technologie mit Prozesskontrolle über Crossflow-Applikationen. Innovative Prozesslösungen aus den Bereichen Kassettenfertigung, Anlagenbau und Entwicklung von Single-Use Technologien charakterisieren dieses Produkt und positionieren Sartorius Stedim Biotech als "total solution provider",- erklärt Dr. Marc Jenke, Produktmanager Crossflow-Systeme bei Sartorius Stedim Biotech.

Das SARTOFLOW® Alpha plus SU und sein Touch-Screen am DCU4-Tower sind spritzwassergeschützt und können dem Dauereinsatz im Labor und in der Produktion standhalten. Die Kontrolleinheit sowie das Filtrationsmodul sind separate Komponenten, um eine komfortable Bedienung zu gewährleisten.

Weitere Informationen unter: www.sartorius-stedim.com

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr
Brechungsindex-Detektor: Ideal für die UHPLC

Brechungsindex-DetektorIdeal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war für UHPLC-Anwendungen kein geeigneter RI-Detektor erhältlich.

…mehr
Elektronenmikroskop: REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

ElektronenmikroskopREM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Hitachi, weltweit einer der Marktführer im Bereich der Tisch-Elektronenmikroskope, hat beim TM3000 die Leistung nochmals signifikant gesteigert. So bietet das neue TM3030 bis zu 30000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter