Montag 26.9.2016 - Donnerstag 29.9.2016

Synthese und Charakterisierung von heterogenen Katalysatoren

Katalyse ist eine Schlüsseltechnologie für die Herstellung von Chemieprodukten, von denen etwa 80 % während ihrer Herstellung mindestens eine katalytische Verfahrensstufe durchlaufen. Im Kurs werden die Teilnehmer in die theoretischen Grundlagen und praktischen Methoden der Herstellung heterogener Katalysatoren sowie ihre in situ- und ex situ-Charakterisierung mit physikalisch-chemischen und spektroskopischen Methoden eingeführt. Der Stoff wird in praxisrelevanten Experimenten intensiv vertieft. Mit den ausgewählten Präparations- und Charakterisierungsmethoden sollen die Teilnehmer Einblick in ein möglichst breites Spektrum experimenteller Möglichkeiten erhalten, die auch das Gebiet der Hochdurchsatztechnologien sowie der operando-Spektroskopie einschließen.

Veranstalter:

DECHEMA-Forschungsinstitut
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069/7564-337
http://www.dechema.de

Termininformationen:
Montag 26.9.2016 - Donnerstag 29.9.2016
Ort:
Rostock