Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik> Von -30 bis +200 °C günstig temperieren

Einhängethermostate MPCVon -30 bis +200 °C günstig temperieren

Warum soll der Anwender für etwas bezahlen, was er eigentlich gar nicht braucht? Am Beispiel der Einhängethermostate MPC in Kombination mit einem Badgefäß wurde das von einem der führenden Thermostaten-Hersteller umgesetzt. Die modernen Low-Cost-Regler der MPC-(Microprozessor-Control-)-Thermostate verzichten auf den Komfort der Plug & Play-Technologie und konzentrieren sich im Funktionsumfang ganz auf das Wesentliche – auf zu viel Komfort wird bewusst verzichtet.

sep
sep
sep
sep
Einhängethermostate MPC: Von -30 bis +200 °C günstig temperieren

Trotzdem gibt es bei der Sicherheit keine Kompromisse. Die Bedienung über drei Tasten und die Statusanzeigen sind leicht verständlich. Alle MPC-Thermostate haben eine leistungsstarke Druck- und Saugpumpe und als Option gibt es einen Pumpenadapter und Niveaukonstanthalter. Dies ermöglicht die Temperierung externer offener Systeme. Um den Treibhauseffekt auf Null zu bringen, verfügen alle Modelle über natürliche Kältemittel.

Werkseitig und zum Festpreis können übrigens die MPC-Regler auch als Advanced-Version geliefert werden. Die Funktionalität wird dann um eine digitale RS-232-Schnittstelle und um einen Anschluss für einen externen Temperaturfühler erweitert.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Eins der Exponate von Huber auf der Achema: Ein Unistat‐Prozessthermostat zur hochgenauen Temperierung von Reaktorsystemen. (Bild: Peter Huber Kältemaschinenbau)

Achema 2018 – Halle 4.2, Stand B49Temperieren in Forschung und Industrie

Auf der Achema zeigt Huber Kältemaschinenbau neue und weiterentwickelte Temperierlösungen von ‐125 °C bis +425 °C für das Forschungslabor und die Prozessindustrie.

…mehr
News: Neuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

NewsNeuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

Der neue Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 der Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH mit zahlreichen technischen Neuheiten ist ab sofort in 8 Sprachen verfügbar. Auf 136 Seiten präsentiert Huber innovative und hochgenaue Temperierprodukte, darunter dynamische Temperiersysteme, Umwälzkühler und klassische Bad-/Umwälzthermostate. Die Produkte eignen sich für Anwendungen in Forschung, Technikum und Produktion bei Temperaturen von -120...425°C.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

CO2-Brutschränke

BrutschränkeKlassifiziert als Medizinprodukt

Die Memmert CO2-Brutschränke ICOmed sind als Medizinprodukte der Klasse IIa für die In-vitro-Fertilisation sowie die Biosynthese klassifiziert. Die Geräte tragen zum CE-Zeichen den Zusatz 0197 für die Kennzeichnung der TÜV Rheinland LGA Products GmbH als benannte Stelle.

…mehr
Labor-Thermostate

ThermostateKeeping Innovation Safe & Simple

Die neuen Kiss-Thermostate (Kiss = Keeping Innovation Safe & Simple) eignen sich für Routineaufgaben im Labor wie z.B. Probentemperierung, Analysenaufgaben und Materialprüfungen sowie das externe Temperieren von Messgeräten und Versuchsaufbauten.

…mehr
Temperaturlogger: Einweg- und Mehrweg-Datenlogger mit USB-Anschluss

TemperaturloggerEinweg- und Mehrweg-Datenlogger mit USB-Anschluss

In der LogTag® Temperaturlogger-Serie gibt es bereits vier verschiedene Datenlogger mit integriertem USB-Anschluss. Nun stehen weitere Logger dieser Serie zur Verfügung – darunter auch Einweg-Datenlogger.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung