Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik> Jetzt über USB oder Ethernet

ThermostatensteuerungJetzt über USB oder Ethernet

Wer heute seine Thermostaten steuern oder warten will, hat das bisher mit seriellen Schnittstellen RS 232 oder RS 485 gemacht. Datendialoge mit einem PC über Internet oder Handy beim Anwender konnten bis dato nicht realisiert werden. Damit ist jetzt Schluss. Die von Huber Kältemaschinenbau entwickelte WebBox ermöglicht nun die Kommunikation über USB oder über Ethernet. Dabei kann die Wireless-Kommunikation derzeit über zwei Varianten mit einem handelsüblichen Notebook oder einem Handy (CLDC1.1 MIDP2.0/CDC, Bluetooth) erfolgen und man erhält eine ultimative Kommunikation, wie sie vorher so nicht möglich war.

sep
sep
sep
sep
Thermostatensteuerung: Jetzt über USB oder Ethernet

Und darüber freut sich natürlich auch der Service, denn der integrierte Webserver in der WebBox kann Statusinformationen per SMPT an einen Mailserver im lokalen Netzwerk versenden. Die Empfängeradresse ist dabei beliebig wählbar. Auch das Verwalten komplexer Temperierprofile oder das Speichern von Temperaturverläufen wird mit USB-Schnittstellen und USB-Speichersticks zum Kinderspiel.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Eins der Exponate von Huber auf der Achema: Ein Unistat‐Prozessthermostat zur hochgenauen Temperierung von Reaktorsystemen. (Bild: Peter Huber Kältemaschinenbau)

Achema 2018 – Halle 4.2, Stand B49Temperieren in Forschung und Industrie

Auf der Achema zeigt Huber Kältemaschinenbau neue und weiterentwickelte Temperierlösungen von ‐125 °C bis +425 °C für das Forschungslabor und die Prozessindustrie.

…mehr
News: Neuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

NewsNeuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

Der neue Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 der Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH mit zahlreichen technischen Neuheiten ist ab sofort in 8 Sprachen verfügbar. Auf 136 Seiten präsentiert Huber innovative und hochgenaue Temperierprodukte, darunter dynamische Temperiersysteme, Umwälzkühler und klassische Bad-/Umwälzthermostate. Die Produkte eignen sich für Anwendungen in Forschung, Technikum und Produktion bei Temperaturen von -120...425°C.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die Klimaprüfschränke LabEvent von Weiss Umwelttechnik für den Einsatz in Forschung und Entwicklung. (Bild: Weiss Umwelttechnik)

Umweltsimulation in F & ETemperatur- und Klimaprüfschränke

Weiss Umwelttechnik bietet mit der neuen Baureihe LabEvent Temperatur- und Klimaprüfschränke für den Einsatz im Labor.

…mehr
Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten. (Bild: Julabo)

Heizen und KühlenTemperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

…mehr
Schnelle Synthese von reinen Peptiden: Mikrowellenbeschleunigte Peptid-Synthese der 3. Generation

Schnelle Synthese von reinen PeptidenMikrowellenbeschleunigte Peptid-Synthese der 3. Generation

Das Liberty Prime ermöglicht die schnelle Synthese von reinen Peptiden und schwierigen Sequenzen in wenigen Minuten statt in vielen Tagen wie bei klassischen Synthesizern.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung