Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Zellkulturbrutschränke HERAcell i

Zellkulturbrutschränke

Thermo Fisher Scientific Inc. hat mit der HERAcell® i Serie eine neue Modellreihe von CO2-Inkubatoren für die Zellkultur vorgestellt. Mit der intuitiven iCAN™ Touchscreen-Benutzeroberfläche sowie dem bewährten ContraCon™ Kontaminationsschutz bieten diese Modelle eine zuverlässige, anwenderfreundliche Umgebung für wertvolle Zellkulturen. Die exklusive ContraCon Dekontaminationsroutine eliminiert mit feuchter Hitze über Nacht nachweislich effektiv jegliche Kontamination in der Kammer. Alle Einbauten können dabei im Gerät verbleiben. Die Modelle sind wahlweise mit einem Innenraum aus poliertem Edelstahl oder mit antimikrobieller Vollkupferausstattung für besonderen Kontaminationsschutz erhältlich.

Das auf der Tür angebrachte iCAN Touchscreen-Bedienfeld erlaubt die einfache Überwachung und Steuerung aller wichtiger Inkubationsparameter und trägt so zum Erfolg der Kultivierungsprozesse bei. Anwendungprotokolle und Verlaufskurven werden übersichtlich angezeigt, die anwenderfreundliche Handhabung mit klaren Symbolen und Menümeldungen reduziert potenzielle kostspielige Fehler. Das patentierte, sehr effiziente Heizsystem und die hochwertigen Sensoren in der Kammer sorgen für kürzeste Erholzeiten. So ist die Feuchteerholzeit fünfmal kürzer als bei vergleichbaren Inkubatoren. Damit werden optimale Wachstumsbedingungen sowie der Schutz der Proben vor Austrocknung sichergestellt.

Anzeige

Die mit einem Kammervolumen von 150 oder 240 l erhältlichen Geräte dieser Serie sind mit zahlreichen Optionen und Zubehörteilen lieferbar, wie Wärmeleitfähigkeitssensor oder patentiertem Doppelstrahl-Infrarotsensor für die zuverlässige automatische CO2-Regelung oder innovativer mehrtüriger Gasblende, die einen gezielten Zugriff auf einzelne Abschnitte des Inkubators ermöglicht. Für hypoxische oder hyperoxische Bedingungen sind die Geräte mit zwei optionalen O2-Regelbereichen erhältlich. Mit diesen vielfältigen Ausstattungsoptionen können Anwender die Geräte entsprechend ihren individuellen Anforderungen konfigurieren.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite