Trockeneis fürs Labor

Bedarfsgerechte Eigenproduktion

Laboratorien mit gelegentlichem Trockeneisbedarf bietet CARBO die Möglichkeit, Trockeneis schnell und einfach vor Ort herzustellen. Werden kleinere Mengen von Trockeneisschnee benötigt, liefert das Unternehmen CO2-Steigrohr-Stahlflaschen mit sogenannten Schneerohren. Mit deren Hilfe kann der Trockeneisschnee, der bei Austritt der flüssigen Kohlensäure aus der Flasche entsteht, in beliebiger Menge entnommen werden. Bei größerem Bedarf liefert das Unternehmen Trockeneis in Mengen ab 6 kg. Der Versand erfolgt in der Regel in Styroporboxen mit Umkarton. Auf Wunsch kann das Trockeneis jedoch auch in sehr gut isolierten und stabilen Thermo-boxen aus Kunststoff verschickt werden, die es in zwei verschiedenen Größen gibt.

Steigrohr, Trockeneis und Thermoboxen vertreibt das Unternehmen seit Anfang des Jahres über seinen Onlineshop http://www.carbo-webshop.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

INTEGRA erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten

INTEGRA Biosciences erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten mit der Einführung einer neuen 16-Kanal-Pipette. Das neue Modell ist ergonomisch gestaltet, um die Produktivität zu steigern und die Handhabung durch den Benutzer zu verbessern, und ist in den Größen 10, 50 und 100 µl erhältlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

NEU: LABO Kompass
HPLC Anwenderwissen im August 2019

Kompakte Orientierung in Ihrem Laboralltag. Richten Sie sich richtig aus! Anwenderwissen, Produkt- und Firmenpräsentationen, Anbieterverzeichnis, Trends, Termine uvm.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite