Trockeneis fürs Labor

Bedarfsgerechte Eigenproduktion

Laboratorien mit gelegentlichem Trockeneisbedarf bietet CARBO die Möglichkeit, Trockeneis schnell und einfach vor Ort herzustellen. Werden kleinere Mengen von Trockeneisschnee benötigt, liefert das Unternehmen CO2-Steigrohr-Stahlflaschen mit sogenannten Schneerohren. Mit deren Hilfe kann der Trockeneisschnee, der bei Austritt der flüssigen Kohlensäure aus der Flasche entsteht, in beliebiger Menge entnommen werden. Bei größerem Bedarf liefert das Unternehmen Trockeneis in Mengen ab 6 kg. Der Versand erfolgt in der Regel in Styroporboxen mit Umkarton. Auf Wunsch kann das Trockeneis jedoch auch in sehr gut isolierten und stabilen Thermo-boxen aus Kunststoff verschickt werden, die es in zwei verschiedenen Größen gibt.

Steigrohr, Trockeneis und Thermoboxen vertreibt das Unternehmen seit Anfang des Jahres über seinen Onlineshop http://www.carbo-webshop.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Heizen und Kühlen

Temperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite