zurück zur Themenseite

Labor der Zukunft

Das SmartLAB 2019 und seine Partner

Das smartLAB wird als Sonderschau auch bei der Labvolution 2019 wieder Ideen und Impulse zum intelligenten und vernetzten Labor der Zukunft anbieten. Dreizehn Partner beteiligen sich mit ihrer Expertise an dem Projekt.

Anzeige

Video

Labvolution - Die ganze Welt des Labors

Die nächste Labvolution findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Hannover statt. Wenn Sie wissen wollen, was dort geboten wird, wen Sie dort treffen und welche Branchen von der „europäischen Labortechnikmesse in den ungeraden Jahren“ angesprochen werden – dann schauen Sie in diesen Kurzfilm hinein.

Video ansehen

Interview zur Labvolution 2019

Transformation abgeschlossen

Im Mai 2019 geht die Labvolution zum dritten Mal an den Start. Bernd Heinold, Projektleiter Labvolution im Team der Deutschen Messe AG, hat uns vorab Fragen beantwortet und liefert Entscheidungshilfen für diejenigen, die noch unentschlossen sind – für Aussteller oder für Besucher.

mehr...

Labor der Zukunft

Startschuss für das smartLAB III

Bei der Labvolution 2019 soll das smartLAB erneut Publikumsmagnet und Highlight der Messe sein. Die Förderung durch das Land Niedersachsen ist jetzt gesichert. Damit fällt der offizielle Startschuss für die Neuauflage des intelligenten Labors der Zukunft. Ziele der beteiligten Projektpartner sind u.a., der Digitalisierung im Labor konkrete Impulse zu geben und gemeinsame Standards zu etablieren.

mehr...
Anzeige

Im Markt angekommen

Labvolution 2017

Die Veranstalter der Labvolution – der europäischen Fachmesse für innovative Labortechnologien und die Optimierung von Labor-Workflows – ziehen ein positives Resümee: Der Start sei gelungen – die Labvolution befinde sich auf dem richtigen Weg.

mehr...

Labor 4.0

Sicherheitsschränke im Netzwerk

Düperthal ermöglicht es jetzt, Sicherheitsschränke im Netzwerk miteinander zu verbinden. Damit lassen sich alle relevanten Informationen über den Betriebsstatus der Sicherheitsschränke abfragen - per Smart Phone, Tablet oder PC - und dies weltweit.

mehr...

Chip-Technologie

Kleinstlabor für die Wundheilung

Um maßgeschneiderte personalisierte Medizin auf kleinstem Raum zu ermöglichen, vereint die CellChipGroup an der TU Wien komplexe Biologie mit der Chip-Technologie. Auf der LABVOLUTION 2017 stellen die Österreicher nun der internationalen Fachwelt erstmals einen Chip für Wundheilungs-Messungen vor. 

mehr...