Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

TrendsMedizinprodukte

SPECTARIS fordert bessere Überwachung

sep
sep
sep
sep

Anlässlich der Anhörung im Gesundheitsausschuss zur Sicherheit von Medizinprodukten wies der Branchenverband SPECTARIS jetzt auf die hohen Sicherheitsstandards bei der Zulassung von Medizinprodukten hin. Durch den Brustimplantate-Skandal in Zusammenhang mit dem französischen Hersteller PIP (Poly Implant Prothèse) war das Thema im Bundestag aktuell diskutiert worden.

„Die Sicherheit von Medizinprodukten ist mit dem Verfahren für die CE-Kennzeichnung gegeben“, kommentierte Jan Wolter, Leiter des Fachverbandes Medizintechnik bei SPECTARIS. Für Medizinprodukte, für die eine hohe Risikostufe gilt, gebe es bereits sehr strenge gesetzliche Anforderungen. Dazu gehören neben einem Qualitätsmanagementsystem ein kontinuierliches Risikomanagement, umfangreiche Tests im Labor sowie die Durchführung einer klinischen Prüfung.

Der Vorschlag, ein mit der Arzneimittelzulassung vergleichbares staatliches Verfahren zur Marktzulassung und Markt-überwachung einzuführen, greife ins Leere. Denn es seien für die Erlangung der CE-Kennzeichnung im oben erwähnten Fall Implantate mit medizinischem Silikon vorgelegt worden. Der Verband fordert deshalb eine verbesserte Überwachung der CE-gekennzeichneten Produkte im Markt. Zu den Kontrollmaßnahmen sollten neben den regelmäßigen Audits auch unangekündigte Audits gehören. Ergänzend sollte eine Verstärkung der Marktüberwachung durch die zuständigen Behörden, in Deutschland durch die Bundesländer, etabliert werden.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Compamed 2014: Medizinprodukte aus faserverstärkten Kunststoffen

Compamed 2014Medizinprodukte aus faserverstärkten Kunststoffen

Faserverbundwerkstoffe, die sich durch gezielte Wärmeeinwirkung verformen und damit individuell anpassen lassen, bergen ein enormes Potenzial für die Medizintechnik.

…mehr

Systemlösungen für die MedizintechnikEvonik startet Projekthaus Medical Devices

Anfang April hat Evonik Industries das Projekthaus Medical Devices (Medizintechnik) gestartet. Das elfte Projekthaus von Evonik hat seinen Sitz in Birmingham (Alabama, USA) sowie eine Dependance in Hanau.

…mehr
COMPAMED 2013: High tech solutions for medical technology

COMPAMED 2013High tech solutions for medical technology

Rund um den Globus steigt das Gesundheitsbewusstsein. Insgesamt betrachtet nimmt der Wohlstand zu und die Menschen werden immer älter. Allerdings breiten sich auf Basis geänderter Ernährungsgewohnheiten und Lebensweisen auch die so genannten Wohlstandskrankheiten weltweit rasant aus.

…mehr
Sichere Medizinprodukte: VDI-Konferenz

Sichere MedizinprodukteVDI-Konferenz

Welche Auswirkungen hat die Novellierung der EU-Medizinprodukte-Gesetzgebung für Hersteller? Wo bestehen bei Medizinprodukten Sicherheitsprobleme? Und wie können neue rechtliche und technische Entwicklungen diese beheben?

…mehr
Thüringer Applikationsplattform für homogene Polysaccharidchemie: Cellulose für Medizin und Analytik

Thüringer Applikationsplattform für...Cellulose für Medizin und Analytik

Bioverträglich und gut zu modifizieren

Der aus dem Holz bekannte Grundstoff Cellulose wird längst nicht mehr nur aus natürlichen Rohstoffen isoliert und weiterverarbeitet, sondern auch chemisch produziert.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter