3-Strahl-Komplettsystem COPA

Laser-System für CARS

CARS (Coherent Anti-Stokes Raman Scattering) hat als fundamentaler Prozess in der Spektroskopie und Mikroskopie in den letzten Jahren an Einfluss gewonnen. Vor allem im biologischen und medizinischen Bereich findet man viele interessante Anwendungen, z.B. im Bereich 3D multimodaler Mikroskopie in Zellen und Gewebe.

Clark-MXR hat nun ein neues System entwickelt, das eine ideale Quelle für den Einsatz im Bereich CARS darstellt. Modell COPA ist ein 3-Strahl-Komplettsystem, bestehend aus einem Femtosekunden-Faser-Laser mit zwei synchronisierten OPA-Systemen. Die parallel gepumpten OPAs sind jeweils durchstimmbar im Bereich <700...>1300 nm und liefern bis zu 100 nJ Pulsenergien bei einer Repetitionsrate von 1 MHz. Die Bandbreite liegt im Bereich von 150 cm-1 und ist variabel einstellbar.

Das besondere an diesem System ist, dass beide OPAs unabhängig voneinander in dem oben genannten Wellenlängenbereich durchstimmbar sind, dass von beiden OPAs jeweils Signal und Idler benutzt werden können und dass diese Flexibilität ohne Optikwechsel zur Verfügung steht. Damit erweitert sich der Bereich der erreichbaren Raman-relevanten Linien erheblich. Zudem liefert das System parallel >1 µJ des fundamentalen Pumppulses bei 1030 nm, womit mit demselben System auch Zwei-Photonen-Fluoreszenz und andere nichtlineare Prozesse durchgeführt werden können.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite