Oberflächenanalyse

Rastersondenmikroskop für magnetische Messungen

Horiba Scientific und Qnami haben gemeinsam ein Rastersondenmikroskop für Analysen von Oberflächenmagnetfeldern im Nanomaßstab entwickelt.

Horiba, Anbieter von Mess- und Analyselösungen für Forschung und Industrie und Raman-Systemen, und Qnami, Spezialist für scannende NV-Magnetometrie auf Basis der Diamant-Quanten-Sensorik, forschen gemeinsam im Bereich Quanten-AFM und nutzen nach Unternehmensangaben dabei ihre jeweiligen und sich ergänzenden Kernkompetenzen in den Bereichen Nahfeldoptik und Materialwissenschaften: Oberflächenanalyse und Nanoskopie, diamantbasierte Quanten-Sensorik und Magnetometrie.

© HORIBA Scientific

Die „Qnami ProteusQ™"-Plattform ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Horiba und Qnami. Laut Anbieter ist es das erste Rastersondenmikroskop, das die NV-Technologie (Stickstoff-Fehlstellen-Zentrum in Diamanten) nutzt und hervorragende Kombination aus räumlicher Auflösung und magnetischer Empfindlichkeit unter Umgebungsbedingungen bietet. Mit dem ProteusQ können Ingenieure und Wissenschaftler durchführen. Diese Analyse von magnetischen Proben wie Antiferromagneten, Multiferroika und Nanomagneten unterstützt die Entwicklung fortschrittlicher Materialien, einschließlich Spintronik-Komponenten.

Das Mikroskop hat folgende Funktionen: quantitative, scannende NV-Magnetometrie mit einer Single-Spin-Sonde, nicht-perturbative DC-Magnetfeld-Messung, AFM- und NV-Messmodi unter normalen Umgebungsbedingungen, automatisierte Annäherung der Spitze inklusive NV-Auslesung, geringer thermischer Drift, und es hat eine programmierbare Steuerungs- und Mess-Software. Das Gerät ist exklusiv bei Horiba Scientific erhältlich.

Anzeige

Quelle: Horiba Scientific

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Analyseninstrumente

8. Confocal Raman Imaging Symposium

Mit einer Rekordbeteiligung von 95 Delegierten ist das 8. Confocal Raman Imaging Symposium (5. bis 6. Oktober) in Ulm zu Ende gegangen. Die Konferenz hat sich in den letzten Jahren zu einem weltweit führenden Treffpunk der Raman-Imaging-Community...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Industriekameras

Kamerafamilie für hochvolumige Projekte

IDS stellt die Industriekamera-Produktfamilie „uEye XLE“ vor, die das Unternehmen für hochvolumige Projekte konzipiert hat und die sich mittels USB3-Schnittstelle und USB3-Vision-Standard-Unterstützung in Bildverarbeitungssysteme integrieren lässt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite