Flash-Chromatographie-System Flash Compact

Präparative Flash-Chromatographie

Das Unternehmen BESTA Technik bietet eine neue präparative Anlage zur Flash-Chromatographie an: das System Flash Compact. Damit lassen sich auch große Probenmengen effizient und einfach aufreinigen – und das innerhalb weniger Minuten. Die Range der verfügbaren Flash-Kartuschen reicht von 4...1600 g Trenngel, so dass Probenmaterial von 1...150 g problemlos aufgetrennt werden kann. Selbst Stahlsäulen können im Flash Compact verwendet werden.

Die Sammlung der Fraktionen erfolgt über Zeit-/Volumensteuerung oder aber über Peak-Erkennung. Die Kapazität des Fraktionensammlers beträgt 84 Vials zu je 100 ml (200 x 30 mm); alternativ sind 24 Flaschen a` 500 ml möglich. Gesteuert wird der Sammler per Panel-PC.

Die Förderleistung der beiden Pumpen für binäre Hochdruckgradienten liegt bei je 100, 200 oder 500 ml/min. Ein variabler UV-Detektor für den Wellenlängenbereich 200...360 nm vervollständigt das System Flash Compact.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite