Standardisierter Metabolomik-basierter Kit

Bestimmung von Gallensäuren

Die österreichische Biocrates Life Sciences AG, ein international für die Entwicklung von Metabolomik-Lösungen bekanntes Biotech-Unternehmen, erweitert seine Palette von Massenspektrometrie-basierten Kit-Produkten um einen Assay zur gleichzeitigen Bestimmung von bis zu 19 endogenen Gallensäuren aus einer einzigen 10-µl-Probe humanen oder Mausplasma.

Gallensäuren spielen im Cholesterinstoffwechsel und in der Fettverdauung und -resorption eine entscheidende Rolle. Ihre Signalfunktionen spielen eine bedeutende Rolle bei chronischen Erkrankungen, bei Sepsis und der Metabolisierung von Arzneimitteln. Mittels des für Forschungszwecke entwickelten Biocrates® Bile Acids Kit lassen sich 16 humane und 19 mausspezifische Gallensäuren in nur einem Arbeitsschritt bestimmen.

Das Bile Acids Kit basiert auf (Ultra)-Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie mit Elektrospray-Tandem-Massenspektrometrie (UHPLC-MS/MS) und ermöglicht rasche und effiziente Probenextraktion auf einer patentierten 96-Well-Filterplatte.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioinformatik

CSI – den Metaboliten auf der Spur

„CSI: den Tätern auf der Spur“ – in der bekannten amerikanischen Fernsehserie werden Mordfälle mittels präziser Kriminaltechnik gelöst. Mit „Crime Scene Investigation“ hat Prof. Dr. Sebastian Böcker von der Friedrich-Schiller-Universität Jena nichts...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

NEU: LABO Kompass
HPLC Anwenderwissen im August 2019

Kompakte Orientierung in Ihrem Laboralltag. Richten Sie sich richtig aus! Anwenderwissen, Produkt- und Firmenpräsentationen, Anbieterverzeichnis, Trends, Termine uvm.

Zum Highlight der Woche...