Elektronische Pipetten aktualisieren

Software-Update-Tool

Mit dem „Eppendorf Pipette Software Update Tool“ bietet Eppendorf Anwendern die Möglichkeit, die Software ihrer elektronischen Pipetten oder Multi-Dispenser selbst zu aktualisieren.

Mit dem „Eppendorf Pipette Software Update Tool“ bleiben Anwender der elektronischen Pipetten „Xplorer®“, „Xplorer plus“, „Xplorer plus Move It®“ und „Multipette® E3“ und E3x-Multi-Dispenser immer auf dem neuesten Stand der Software und verpassen keine Verbesserungen und neuen Funktionen.

© Eppendorf

Für das Update braucht man die entsprechende Pipette, Micro-USB-Kabel und Windows-PC (s. Bild). Wenn das Software Update Tool ausgeführt wird, sucht es auf den Eppendorf-Servern nach dem neuesten Software-Update. Wenn ein Update verfügbar ist, kann es laut Anbieter in wenigen Minuten durchgeführt werden. Aktuelle Software-Verbesserungen betreffen die Messung der Batteriekapazität, Lese- und Schreibfunktion von Benutzereinstellungen und neue Funktionen für die Xplorer-Pipettenreihe. Der Download des Software Update Tools ist möglich unter: www.eppendorf.com/software-downloads.

Quelle: Eppendorf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Akquisition

Hamilton Bonaduz kauft BioFluidix

Die BioFluidix GmbH, ein Spin-off, das aus der Kooperation zwischen Hahn-Schickard und dem Institut für Mikrosystemtechnik der Universität Freiburg hervorgegangen ist, ist nun Teil der schweizerischen Hamilton Bonaduz AG.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisiertes Liquid Handling

Modulares System

Das System Lambda Omnicoll kann für Liquid-Handling-Prozesse in unterschiedlichen Anwendungen als Fraktions- oder Probensammler eingesetzt werden: zum Befüllen von Gefäßen, Mikrotiterplatten, Reagenzgläsern, Zentrifugalröhrchen, Flaschen und...

mehr...