Mikroliter-Pipette CappAero

Neue Mikroliter-Pipette

Capp präsentiert die neue CappAeroTM 2-…20-µl-Pipette, die als Standard-, Color- und SoftLine-Version erhältlich ist. Hohe Präzision und Genauigkeit zeichnen die neue Pipette ebenso aus wie das ergonomische Design. Der integrierte oder separate Abwurfhebel erhöht den Arbeitskomfort. Das Konzept der doppelten O-Ringe auf den Arbeitskonen gewährleistet optimalen Pipettenspitzenhalt und ermöglicht eine Kompatibilität mit fast allen erhältlichen Spitzen. Im Lieferumfang sind zwei einfach austauschbare Volumenknöpfe (für variables und fixes Volumen) enthalten. Diese Pipette ist, wie alle CappAeroTM Pipetten, aus hochwertigen Komponenten hergestellt und bietet eine robuste sowie verlässliche Konstruktion.

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Interview

Impulse in puncto Nachhaltigkeit

Dr. Lennart Walter, Produktmanager bei Starlab International, hat am Nachhaltigkeitssymposium in Hamburg zum Start des Projekts „NACH-LABS“ für mehr Nachhaltigkeit in Hochschullaboren teilgenommen. Welche Eindrücke und Impulse er dort gewann,...

mehr...

Nachhaltige Labore

Grünes Labor an der TU Berlin

Bereits drei Labore sind in Berlin von „My Green Lab“ zertifiziert worden. Drei weitere – darunter das Labor von Prof. Dr. Jens Kurreck, Fachgebiet Angewandte Biochemie an der TU Berlin – befinden sich im Zertifizierungsprozess.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Röhrchen mit Cryomedium

Mikroorganismen lagern

Die "ROTI®Store"-Cryoröhrchen dienen zum Einfrieren unterschiedlichster Mikroorganismen und rekombinanter Bakterien. Diese werden durch ein spezielles Cryomedium sowie die besondere Oberflächenbeschaffenheit der Kügelchen geschützt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige