Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Ein Freund, ein guter Freund...

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Waagen-Serie AMIDIA TX/TXBEin Freund, ein guter Freund...

Shimadzu stellte auf der analytica 2008 seine neue Modellserie AMIDIA TX/TXB aus dem Produktsegment der Präzisions- und portablen Waagen vor. Zahlreiche Standard-Funktionen erleichtern den Umgang mit dem Hilfsmittel Waage. Den nutzerfreundlichen Anspruch symbolisiert der Name, zusammengesetzt aus „Amigo“ und „Media“. Natürlich sind Präzision und Robustheit bei einer Waage die entscheidenden Merkmale, und Shimadzu hat hierfür zwei völlig neue Messsensoren entwickelt:

sep
sep
sep
sep
Waagen-Serie AMIDIA TX/TXB: Ein Freund, ein guter Freund...
  • Eine äußerst robuste Dehnungsmesszelle mit bis zu 60000 Teilungswerten für die TXB-Reihe.
  • Einen neuen UniBloc der 3. Generation für die TX-Modelle.

Die patentierte UniBloc-Hochleistungsmesszelle ist in allen Shimadzu Analysen- und Präzisionswaagen eingebaut. Sie führt zu höheren Messstabilitäten, schnelleren Messzeiten und einer erhöhten Haltbarkeit. UniBloc wird aus einem Block geschnitten, auch der gesamte Roberval-Mechanismus. Beide Sensoren zeichnen sich durch ein extrem schnelles Ansprechverhalten, hervorragende Reproduzierbarkeiten und nochmals verbesserte Robustheit aus.

Anzeige

Handling und Haptik sind aber zwei Anforderungen, auf die die Nutzer großen Wert legen. So bietet die AMIDIA-Serie zum Beispiel eine Tastatur mit Druckpunkten, und die Türen des Windschutzes sind äußerst leichtgängig („smooth gliding“). Auch die kontrastreiche Anzeige wurde verbessert. Hier werden nun alle gewählten Voreinstellungen angezeigt. Eine separierte Tastatur, der so genannte „Smart-Ring“, ermöglicht ein intuitives Navigieren durch die einzelnen Menüpunkte. Ein kleines Symbol in der Anzeige unterstützt hierbei, indem es die möglichen Auswahltasten anzeigt.

Weitere hilfreiche Funktionen der TX-/TXB-Serie sind der Rezepturmodus, die Stückzählung mit Speicherfunktion sowie die Zielwägung. Die ebenfalls integrierte Windows-Direkt-Funktion ermöglicht den Ausdruck der Messwerte direkt in die Windows-Applikation ohne zusätzliche Installation weiterer Software. Gemeinsam mit verschiedenen Filterfunktionen, die sogar während einer Messung verändert werden können, lassen sich die Waagen auch in schwierigsten Umgebungsbedingungen anpassen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Service-Netzwerk

25 Jahre nah am KundenTechnische Büros Berlin und Jena von Shimadzu feiern Jubiläum

Weltweit vernetzt und in über 76 Ländern zu Hause: Shimadzu – natürlich auch in Deutschland. Das Konzept der Kundennähe wird beim renommierten Hersteller Instrumenteller Analytik konsequent verfolgt und gelebt.

…mehr
Isotopenmarkierte Standards: Shimadzu akquiriert AlsaChim

Isotopenmarkierte StandardsShimadzu akquiriert AlsaChim

Shimadzu hat AlsaChim akquiriert, eine unabhängige Gesellschaft für Auftragsforschung und -entwicklung. AlsaChim ist spezialisiert auf stabile isotopenmarkierte Standards.

 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mann mit Tablet

Schritt für SchrittDer lange Weg zum vernetzten und vollumfänglich digitalen Labor

Um nicht eines Tages feststellen zu müssen, den Anschluss an die digitale Laborwelt verpasst zu haben, sollten Labore bereits heute erste (kleine) Maßnahmen in Richtung Digitalisierung unternehmen.

…mehr
Labormitarbeiterin nutzt Tablet bei der Laborarbeit

Elektronische Notizbücher im LaborTor zur digitalen Transformation

Was digitale Laborbücher (Electronic Laboratory Notebooks, ELN) heute bereits können – und wohin die Reise geht, darüber berichtet Simon Bungers, Mitgründer und Chef des Berliner ELN-Anbieters Labfolder.

…mehr
SAP Middleware

Automatisierungsgrad im Labor erhöhenLaborgeräte-Anbindung an SAP

Das SAP PLM QM Modul bietet keine Möglichkeit einer direkten Anbindung der Laborgeräte und kann nur die Merkmale über die Standardschnittstelle übertragen, die zuvor vom SAP QM angefordert wurden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung