Materialprüfung

Anwender-Workshops für Bewitterung

Erfahrene Trainer erläutern in den Anwender-Workshops praxisnah die effiziente Nutzung von Atlas-Prüfgeräten. Teilnehmer aus Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement und Labor lernen in der detaillierten Einführung Betrieb, Wartung und die wichtigsten Einflussfaktoren für Tests kennen.

Anhand der Produktserien Weather-Ometer, Xenotest und SUNTEST wird das erworbene Wissen im Praxisteil in kleinen Gruppen bei realitätsnahen Übungen gefestigt – die Teilnehmer können es danach direkt in ihrem Unternehmen umsetzen. Zur Veranschaulichung dienen Beispiele unter anderem aus der Farbstoff-, Textil-, Automobil- und Kunststoffindustrie.

Praxis-Workshops für Bewitterungsgeräte in Linsengericht, Deutschland :

  • 12./13. April 2016: Xenotest Workshop.
  • 15. April 2016: SUNTEST Workshop.
  • 19./20. April 2016: Weather-Ometer Workshop.
  • 13./14. September 2016: Xenotest Workshop.
  • 20./21. September 2016: Weather-Ometer Workshop.

Kontakt:
Atlas Material Testing Technology GmbH
E-Mail: atlas.info@ametek.de

Neben den Schulungen in Deutschland bietet Atlas weitere Seminare weltweit an. Die aktuellen Termine dafür finden Sie im Veranstaltungskalender online unter http:/atlas-mts.de/news-events/client-education-calendar/

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Imaging

Segmentierung korrelativer Mikroskopiedaten

Die Zeiss ZEN Intellesis-Plattform ermöglicht eine integrierte Segmentierung mikroskopischer 2D- und 3D-Datensätze für den Routineanwender. Sie ist für alle Licht-, Konfokal-, Röntgen-, Elektronen- und Ionenmikroskope von Zeiss erhältlich.  

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...