Zuverlässigkeitsprüfung von Produkten

Neues TestProfiler-Modul für Prüfsoftware

Instron hat die Funktionalität des zur Bluehill® 3 Prüfsoftware gehörenden TestProfiler-Moduls komplett überarbeitet. Im Rahmen der Zuverlässigkeitsprüfung von Produkten bietet die aktuelle Version eine zuvor nicht erreichte Flexibilität bei der Einrichtung automatisierter Testabläufe, die die Belastungen im praktischen Einsatz nachbilden. Damit können Betreiber elektromechanischer Prüfsysteme von Instron, die Bluehill® 3 einsetzen, Verifikations- und Validations-Prozesse in der Produktentwicklung und Qualitätssicherung beschleunigen, um Produkte schneller zur Marktreife zu bringen.

Prüfsysteme für die Werkstoff- und Bauteilprüfung
Instron hat die Funktionalität des zur Bluehill® 3 Prüfsoftware gehörenden TestProfiler-Moduls komplett überarbeitet.

Das TestProfiler-Modul ermöglicht unter anderem die einfache Einrichtung von

  • sich wiederholenden Belastungszyklen, wie sie üblicherweise für Prüfungen an Schaumstoffen oder Federn bzw. für Tests bis zur Auslegungslast (s. g. proof-loading tests) verwendet werden;
  • schrittweisen Laständerungen, beispielsweise zur Simulation des praktischen Gebrauchs von medizinischen Geräten oder Produkten der Unterhaltungselektronik;
  • Prüfabläufen, die mit Hilfe von Messsignalen aus internen und externen Sensoren sowie digitalen Vorgaben beeinflusst und gesteuert werden;
  • Prüfabläufen mit gleichzeitiger Temperaturüberwachung der Probe in für diese Funktion ausgelegten Temperierkammern und Hochtemperaturöfen von Instron.
Anzeige

Instron ist ein weltweit führender Hersteller von Prüfsystemen für die Werkstoff- und Bauteilprüfung, mit denen unterschiedlichste Materialien von weichem Körpergewebe über hochfeste Werkstoffe bis hin zu ganzen Fahrzeugen untersucht werden. Seine Prüfsysteme werden für Zug-, Druck- und Torsionsprüfungen, zyklische Versuche, Ermüdungsprüfungen, Schlagprüfungen, mehraxiale Prüfungen, rheologische Untersuchungen eingesetzt. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Lösungen aus einer Hand, ergänzt durch lokalen Service und technischen Support. Das umfangreiche Serviceangebot beinhaltet die Unterstützung bei der Qualifizierung, Kalibrierung nach internationalen Normen, Maschinenumzug, Mitarbeiterschulung und vorbeugende Wartung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ZEW

Chemieindustrie hat Potenzial bei Digitalisierung

Aus der Studie „Innovationsindikatoren Chemie 2018“ des ZEW geht hervor, dass die Möglichkeiten für digitale Innovationen in der Chemie-Branche noch nicht alle ausgeschöpft werden. Zwei große Baustellen zeigt die Studie mit Blick auf...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...