Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Dosier- und Vakuumtechnik> Micro-Components> Komponenten für das neue VIDAS® Immuno-Analysensystem

Micro-ComponentsKomponenten für das neue VIDAS® Immuno-Analysensystem

STRATEC Biomedical Systems AG, Birkenfeld, Deutschland, (Frankfurt: SBS; Prime Standard) und bioMérieux (NYSE Euronext: BIM) haben einen Vertrag über die Entwicklung und Lieferung von Komponenten für die nächste Generation des in-vitro-diagnostischen Analysensystems VIDAS® unterzeichnet. Mit derzeit 91 diagnostischen Tests wird es das gleiche umfassende Spektrum an Testmöglichkeiten bieten, wie die bereits im Markt etablierte Systemlösung. Hierzu gehören Routinetests wie auch Monitoring-Tests zur Untersuchung von Behandlungsverläufen sowie Tests für die Erkennung von Infektions-, Herzkreislauf- und Krebserkrankungen. Die Markteinführung des neuen, vollautomatisierten Immuno-Analysensystems ist für Europa im Laufe des Jahres 2012 und in den USA als auch im Raum Asien-Pazifik nach 2012 vorgesehen.

sep
sep
sep
sep

Mit rund 26000 weltweit genutzten Systemen gilt die Installationsbasis des VIDAS® laut Pressemitteilung als die größte, auf Immunoassays basierende Laborplattform für Anwendungen im klinischen und industriellen Bereich. Mit einem Durchsatz von bis zu 100 Tests pro Tag bietet es eine wirtschaftliche Lösung für kleine und mittelgroße Laboratorien und Krankenhäuser, in denen ein anwenderfreundliches automatisiertes Analysensystem benötigt wird, das die notwendigen Ergebnisse innerhalb weniger Minuten liefert.
Hermann Leistner, Vorstandsvorsitzender von STRATEC hierzu: „Wir freuen uns sehr, dass bioMérieux uns das Vertrauen schenkt, grundlegende Komponenten für ein neues System zu entwickeln und zu liefern, dessen Vorgänger als eines der meist genutzten und zuverlässigsten automatisierten Immuno-Analysensysteme in der in-vitro-Diagnostik weltweit gilt. Wir bei STRATEC freuen uns, mit unserer Erfahrung zum Erfolg der neuen Produktreihe des VIDAS® beitragen zu können. Die für 2012 geplante Markteinführung wird einen zusätzlichen Beitrag zum mittelfristigen Wachstum von STRATEC leisten und gibt uns zusätzliches Vertrauen, unser vorgesehenes durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum (CAGR) von mehr als 15 % zwischen 2010 und 2012 zu erreichen.”

Anzeige

Weitere Infos unter www.stratec-biomedical.de.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsSTRATEC liefert bioMérieux Komponenten für das neue, automatisierte VIDAS® Immuno-Analysensystem

STRATEC Biomedical Systems AG, Birkenfeld, Deutschland, (Frankfurt: SBS; Prime Standard) und bioMérieux (NYSE Euronext: BIM) haben einen Vertrag über die Entwicklung und Lieferung von Komponenten für die nächste Generation des in-vitro-diagnostischen Analysensystems VIDAS® unterzeichnet.

…mehr

NewsStratec, Greiner Bio-One und Maven geben Kooperation bei der Entwicklung einer markierungsfreien Systemlösung bekannt

Die gemeinsame Entwicklung von Systemlösungen für die diagnostische und pharmazeutische Industrie basiert auf einer hochmodernen markierungsfreien Detektionstechnologie.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserdurchstrahlschweißen: Klarsicht schaffen mit neuen Wellenlängen

LaserdurchstrahlschweißenKlarsicht schaffen mit neuen Wellenlängen

Das Laserdurchstrahlschweißen von Thermoplasten ist in vielen Industriezweigen ein seit Jahren etabliertes Fügeverfahren. Es ermöglicht einen kontaktlosen und definierten Energieeintrag und eignet sich daher besonders zum Verbinden mechanisch und thermisch empfindlicher Bauteile.

…mehr
Lab-on-a-Chip: Chemischer Sensor auf einem Chip

Lab-on-a-ChipChemischer Sensor auf einem Chip

An der TU Wien ist es gelungen, mit miniaturisierter Lasertechnik auf einem wenige Millimeter großen Chip einen Sensor zu bauen, der die chemische Zusammensetzung von Flüssigkeiten messen kann.

…mehr
Tagungsbericht: Roadshow Mikrofluidik 2013

TagungsberichtRoadshow Mikrofluidik 2013

Der VDMA Micro Technology und namhafte Hersteller von Systemkomponenten veranstalteten gemeinsam am 18. Juni in Rheinfelden nahe Basel die Roadshow Mikrofluidik 2013. Praxisorientierte Fachvorträge, Übersichtsreferate und eine Produktausstellung zum Thema Flow Chemistry standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung