Sofortige Darstellung ohne Computer

Olympus DP26 Stand-alone-Controller für schnelle mikroskopische Untersuchungen

Olympus präsentiert einen neuen Stand-alone-Controller für die Kamera DP26. Mit dem Controller lassen sich mikroskopische Untersuchungen und Bildaufnahmen unmittelbar auf einem Monitor darstellen - ohne speziellen Computer. Somit können Bilder in wenigen Sekunden erfasst werden.

Olympus DP26 Stand-alone-Controller für schnelle mikroskopische Untersuchungen

Das Gerät ist klein und leicht und kann problemlos von Labor zu Labor transportiert werden. Es benötigt wenig Platz auf der Arbeitsplatte und ermöglicht eine intuitive Steuerung der Kamerafunktionen der DP26. Bilder können über den eingebauten USB-Anschluss auf einem USB-Stick oder über eine Ethernet-Verbindung auf einem Netzwerk gespeichert und abgerufen werden. Damit lassen sich die Vorteile der Digitalkamera DP26 noch umfassender nutzen, und sie eignet sich ideal für intensive oder schnelle mikroskopische Untersuchungen, Arbeitsabläufe im Team und längere Anwendung, insbesondere wenn wenig Platz, Zeit oder Notwendigkeit besteht, einen Computer einzusetzen.

Der neue Controller kann optimal positioniert werden, um die Arbeit für den Anwender komfortabler zu machen, und ermöglicht eine extrem schnelle Aufnahme, ohne einen Computer hochfahren oder spezielle Software laden zu müssen. Dies ist bei vielen Anwendungen nützlich, z.B. für Mikroskope, die von großen Gruppen gemeinsam verwendet werden. In Kombination mit dem Controller kann die Kamera direkt mit einem Monitor verbunden werden, um eine einfache und intuitive Steuerung von digitalem Zoom, Bildaufnahme und Farbausgleich zu ermöglichen.

Anzeige

Die Bild- und Videoaufnahme erfolgt schnell und einfach per Knopfdruck. Der Controller verfügt über einen USB-Anschluss, um Videos und Bilder zu speichern. Dabei werden Belichtungseinstellungen, Vergrößerungsverhältnisse und andere Parameter für die zukünftige Verwendung mit gespeichert. Bilder können über die Ethernet-Verbindung auch in einem gemeinsam verwendeten Ordner auf einem Netz-Laufwerk gespeichert werden. Der optionale Anschluss einer USB-Maus und Tastatur ermöglicht eine rasche Navigation durch die Menüs, präzise Messungen und die direkte Eingabe von Kommentaren auf den Bildern.

Die schnelle Beurteilung und Dokumentation der Präparate wird durch die ¿verzögerungsfreie¿ interaktive Steuerung mit dem Stand-alone-Controller deutlich optimiert. Mit einer Progressive-Scan-Anzeige kann die DP26 eine absolut reibungslose Darstellung mit bis zu 16 Bildern/s produzieren und gleichzeitig das Auftreten von störenden Artefakten verhindern. Damit wird die Darstellung auf dem Monitor zu einer gleichwertigen Alternative zur okularbasierten Mikroskopie.

Die größere Bildschirmanzeige erhöht die Präzision und mindert das Fehlerrisiko bei der Beurteilung und Mikromanipulation des Präparats. Die natürliche Farbwiedergabe der DP26-Kamera ermöglicht eine präzise Analyse durch das Team, aussagekräftige Lehrinhalte und eine einwandfreie Datenpräsentation. Jeder Monitor oder Projektor kann mit dem DVI-I-Anschluss verbunden werden. Somit steht es dem Anwender frei, das ideale Ausgabegerät für seine Anwendung auszuwählen. Außerdem ist es mit dem digitalen Full-HD-Ausgang problemlos möglich, das Gerät mit größeren Installationen, beispielsweise in Unterrichtsräumen, oder mit Projektoren zu verbinden.

Flavio Giacobone, Produktmanager der Micro-Imaging Solutions Division bei Olympus, sagt: "Der neue Stand-alone-Controler erweitert die Qualitäten der DP26-Kamera in eine neue Richtung, mit einem leistungsstarken, hochauflösenden Bildgebungssystem, das innerhalb von Sekunden komplett einsatzbereit ist - auf Tastendruck. Natürliche Details und Farben werden jetzt auch auf einem Digitalmonitor übertragen, was zu einer intuitiven und zuverlässigen Handhabung und Analyse beiträgt, sei es im Rahmen von intensiven Routineaufgaben oder bei einer Demonstration vor Publikum."

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite