Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Mikroskopie>

Software für Imaging-Anwendungen im Bereich Life-Science

Imaging-SoftwareProbeninformationen in allen Dimensionen

Screenshot der Software Zeiss Zen Connect.

Intuitive Datenverwaltung, vereinfachte Workflows und verbesserte Einblicke in die Proben verspricht die Imaging-Software Zeiss Zen Connect.

…mehr

Neue Imaging-SoftwareversionErstellung komplexer Aufnahmesequenzen leicht gemacht

Die neueste Imaging-Software cellSens von Olympus (Version 1.11) erlaubt die nahtlose Steuerung der motorischen Hardware für die mühelose Erstellung komplexer Aufnahmesequenzen und -protokolle.

sep
sep
sep
sep
Imaging-Software cellSens

Die Benutzeroberfläche GEM (Graphical Experiment Manager) bietet dem Anwender die Möglichkeit, das Experiment mithilfe der vertrauten "Drag-and-Drop"-Aktionen auf dem Bildschirm schematisch darzustellen. Auf diese Weise sind die vollständige Steuerung und das experimentelle Set-up der motorischen Komponenten und Zubehörteile fast ohne Schulungsbedarf durchführbar. Die Leistungsfähigkeit dieser intuitiven Benutzeroberfläche erstreckt sich nun auch auf die Steuerung motorischer Tische und erlaubt dadurch die einfache Automation von Multi-Positions-Experimenten, wie beispielsweise individuellen Scanning-Protokollen an verschiedenen Stellen einer Multi-Well-Platte.

Weitere neue Funktionen der Software, die Einblicke in eine Vielzahl biologischer Prozesse bieten, sind ratiometrische Online-Analysen, die Ergebnisse in Echtzeit liefern, und die Steuerung von Fokussiereinrichtungen für schnelle 3D-Applikationen. Gleichzeitig werden die neuesten Kameras und Image-Splitter-Komponenten unterstützt. Die Ausweitung des Sortiments der mit cellSens kompatiblen Komponenten eröffnet im Bereich Life-Science von der Bildaufnahme bis hin zur Analyse völlig neue Möglichkeiten. Die Software unterstützt zusätzliche EMCCD- und sCMOS-Kameramodelle, z.B. die ImagEM X2 von Hamamatsu und die Zyla 4.2 von Andor, die eine rasche und sensitive Bildgebung ermöglichen; während 3D-Applikationen von der integrierten Steuerung piezogetriebener Systeme für ultraschnelles Z-Stacking und Fokussieren profitieren.

Anzeige

Mehrkanal-Imaging hochdynamischer Proben wird nun durch Verwendung eines Imagesplitters unterstützt, der Aufnahmen von bis zu vier Emissionskanälen im exakt selben Moment zulässt. Die präzise Synchronisation mehrerer Wellenlängen erlaubt außerdem die einfache Erstellung zuverlässiger Aufnahmen für anspruchsvolle Anwendungen wie FRET und ratiometrische Analysen. Ratiometrische Analysen können jetzt sogar "online" durchgeführt werden, d. h. Tracking und Aktualisierung ratiometrischer Bilder und Grafiken finden während des Experiments in Echtzeit statt.

Dank dieser kombinierten Funktionen eignet sich cellSens in der Version 1.11 ideal für eine ganze Reihe von Imaging-Anwendungen im Bereich Life-Science. Damit ist jeder Anwender in der Lage, auf schnelle und einfache Weise zuverlässige Ergebnisse zu erzielen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mann mit Tablet

Schritt für SchrittDer lange Weg zum vernetzten und vollumfänglich digitalen Labor

Um nicht eines Tages feststellen zu müssen, den Anschluss an die digitale Laborwelt verpasst zu haben, sollten Labore bereits heute erste (kleine) Maßnahmen in Richtung Digitalisierung unternehmen.

…mehr
Versuchsaufbau

LC/MS: Strukturzeichenprogramme im VergleichWie viele Mausklicks bis zur exakten Masse?

Es ist schon einige Jahre her, dass der Autor das letzte Mal 2D-Strukturzeichenprogramme verglichen hat. Damals hatte nur ein Software-Paket der großen Vier auf dem Markt die Elektronenmasse immer richtig berücksichtigt.

…mehr
LabSolutions Column Manager

GxP-compliantSäulen elektronisch verwalten

Mit dem Column Manager kann die Verwaltung von Chromatographiesäulen vereinfacht und das händisch geführte Säulen-Tagebuch ersetzt werden.

…mehr
Labormitarbeiterin nutzt Tablet bei der Laborarbeit

Elektronische Notizbücher im LaborTor zur digitalen Transformation

Was digitale Laborbücher (Electronic Laboratory Notebooks, ELN) heute bereits können – und wohin die Reise geht, darüber berichtet Simon Bungers, Mitgründer und Chef des Berliner ELN-Anbieters Labfolder.

…mehr
SAP Middleware

Automatisierungsgrad im Labor erhöhenLaborgeräte-Anbindung an SAP

Das SAP PLM QM Modul bietet keine Möglichkeit einer direkten Anbindung der Laborgeräte und kann nur die Merkmale über die Standardschnittstelle übertragen, die zuvor vom SAP QM angefordert wurden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung