News

AF4- und MALS-Seminar

Makromolekulare Charakterisierung mittels Feldfluss-Fraktionierung (AF4) und Mehrwinkel- Lichtstreuungsmessung (MALS) - Anwendungen in der pharmazeutischen Forschung: Dieses eintägige Seminar behandelt die Charakterisierung von Proteinen, Partikeln sowie Polymeren und gibt eine Einführung in die Theorie von AF4 und Lichtstreuung sowie Darstellung der Funktionsweise der darauf beruhenden analytischen Instrumente. Anwendungsgebiete an Beispielen aus der Praxis werden ebenfalls erläutert und individuelle Anwendungen mit den Seminarteilnehmern diskutiert.

Das Seminar ist eine gemeinsame Veranstaltung von Wyatt Technology Europe und der Universität Genf, School of Pharmacy, Prof. Dr. Robert Gurny und Prof. Dr. Tudor Arvinte.

Veranstaltungsort: Universität Genf, Genf, Schweiz

Datum: 18. Februar 2010

Veranstalter: Wyatt Technology Europe GmbH, Dernbach, www.wyatt.eu

Kontakt und Anmeldung: Tel. 02689/925-0 oder E-Mail: info@wyatt.eu

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Forschungsprojekt "Nanofacil"

Enzyme resistenter machen

Ein Forschungsprojekt an der Jacobs University unter Leitung von Dr. Marcelo Fernandez-Lahore, Professor of Biochemical Engineering, soll zu einer Plattform für die erleichterte Weiterverarbeitung einer Vielzahl von biologischen Produkten führen.

mehr...