Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

Zeiss beteiligt sich an der Optec Gruppe

AuslandsaktivitätenZeiss beteiligt sich an der Optec Gruppe

Zeiss verstärkt seine Aktivitäten in Russland, der Ukraine, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) und Georgien durch den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Optec Gruppe – dem langjährigen Vertriebs- und Servicepartner für diese Region. Mit diesem Schritt knüpft Zeiss an seine fast 115-jährige Präsenz in der Region an und baut diese weiter aus.

sep
sep
sep
sep
Imaging-System von Zeiss

Optec ist vor Ort mit rund 300 Mitarbeitern vertreten und betreibt 16 Niederlassungen und Zweigstellen in sieben Ländern. Die Unternehmensanteile werden künftig gemeinsam von der Carl Zeiss AG und der langjährigen Eigentümerfamilie v. Korff gehalten. Die Anteile des bisherigen CEOs und Anteilseigners Maksym Igelnyk werden daher komplett von der Carl Zeiss AG übernommen. Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 wird Optec von Michael Hubensack, Zeiss, und Nicholas v. Korff geführt.

Optec wird seine derzeitige Vertriebs- und Servicestruktur beibehalten, um mit seinem vollständigen Portfolio an Zeiss Produkten und komplementären Drittprodukten als Lösungsanbieter zu agieren.

Anzeige

Thomas Spitzenpfeil, CFO von Zeiss, sagte zur Beteiligung: „Wir sehen Russland, die GUS-Staaten, die Ukraine und Georgien trotz politischer Herausforderungen als Märkte mit vielversprechendem und nachhaltigem Wachstumspotenzial. Unsere neue Rolle als Mehrheitseigner der Optec Gruppe ist Ausdruck unseres hohen Engagements in dieser Region. Auf diese Weise unterstreichen wir unser Vertrauen in unsere lokalen Partner, die Kunden und das gesamte Optec-Team. Sowohl bestehende als auch zukünftige Kunden und Partner werden von der neuen Struktur profitieren.“

Nicholas v. Korff, CFO der Optec Gruppe, zur neuen Struktur: „Mit Zeiss als starkem und strategischem Partner an unserer Seite können wir bei Optec zukünftig eine noch bessere Kundenbetreuung gewährleisten, innovativere Lösungen anbieten und unsere Präsenz in attraktiven Märkten ausbauen. Optec wird auch weiterhin Zeiss Produkte mit anderen führenden Marken oder Spitzentechnologien kombinieren, um seinen Kunden herausragende Lösungen zu bieten und die Optec-Erfolgsgeschichte fortzusetzen.“

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Alternativmethoden für TierversucheEberle-Innovationspreis für PET-basiertes Cell-Tracking

Die Dr. Karl Helmut Eberle Stiftung hat erstmals einen Preis an der Universität Tübingen vergeben. Mit dem Preis werden Naturwissenschaftler und Mediziner ausgezeichnet, die Alternativmethoden für Tierversuche entwickeln.

…mehr
Topographisches Raman-Bild der Oberfläche einer Schmerztablette mit zugehörigen Spektren

Chemie und Struktur im BildKorrelative, konfokale Raman-Mikroskopie von Organismen und Biomolekülen

Die Raman-Mikroskopie lässt sich in vielen Bereichen einsetzen und etabliert sich jetzt auch mehr und mehr in den Lebenswissenschaften und in der Pharmazie.

…mehr
Gewinner des Poster Award: Thomas Rabi (li.) und Verad Duganzic mit Witec-Geschäftsführer Joachim Koenen (re.) (Bild: Witec)

Spektrale MikroskopieTagungsbericht: Confocal Raman Imaging Symposium

Mehr als 100 Wissenschaftler trafen sich im September 2017 zum 14. Confocal Raman Imaging Symposium in Ulm. Die Vorträge dokumentierten eindrucksvoll, wie die moderne Raman-Mikroskopie dazu beiträgt, neue Erkenntnisse zu sehr verschiedenen wissenschaftlichen Fragestellungen zu gewinnen.
…mehr
Lithographische Motiv-Anordnungen von Aluminiumnanopartikeln auf ITO-beschichtetem Glas (3D-Ansicht, mit Tosca™ Analysesoftware)

Neue Software für RasterkraftmikroskopAnalyse-Software für industrielle AFM-Anwender

Mit der neuen Software Tosca™ Analysis haben Anwender jetzt eine Komplettlösung für komplexe Nano-Oberflächen-Analysen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen, einschließlich der Charakterisierung von Halbleitereigenschaften und der Untersuchung von Polymerketten.

…mehr
Tagungspräsident M. Cantoni

Dreiländertagung mit Trends und neuen...Tagungsbericht: Mikroskopie-Konferenz MC 2017

Vom 21. bis 25. August hat in Lausanne, Schweiz, die Mikroskopie-Konferenz MC 2017 stattgefunden. Tagungsschwerpunkte: Instrumentierung und Methoden, Life Sciences und Materialwissenschaften.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Marktübersichten

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter