News

Biotechnology Cluster Osaka und München kooperieren

Die Repräsentanten der Biotech-Cluster-Organisationen von München und Osaka haben gestern eine transnationale Biotech- und Life-Science-Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die eine enge Zusammenarbeit der Regionen vorsieht. Die Partnerschaft beeinhalten den Austauch von Informationen über die neuen Technologien in der jeweiligen Region, industrielle Entwicklungen und das akademische Potential, sowie den Austausch von best practices im Technologietransfer und der Unterstützung von Biotech KMU. Dies soll den Weg ebnen für Industrie-Industrie- und Industrie-Akadmie-Kooperationen zwischen den beiden Regionen.

Dr. Tadamitsu Kishimoto, Präsident der Osaka Bio Headquarters (im Foto rechts, Senri Life Sciences Foundation) sagte: "Da sowohl Osaka als auch München führende Biotech Standorte in ihren Ländern sind, bedeutet die Vereinbarung einen Gewinn für beide Partner. Die Beteiligung von Forschungsinsitituten und Technologietransfer Organisationen und der regelmäßige Informationsaustausch wird dazu beitragen, die best practices schnell umzusetzten."

"Um in dieser komplexen Branche erfolgreich zu sein, sind persönliche Kontakte entscheidend", sagte Prof. Dr. Horst Domdey, (im Foto links) Geschäftsführer der CEO of BioM Biotech Cluster Development GmbH, München. "Auf Grundlage der Kooperationsvereinbarung, werden wir regelmäßig Geschäftsreisen organisieren, um ein kontinuierliche persönliche Gespräche zu ermöglichen. Damit wird der Zugang zu interessanten Märkten und Forschungskooperationen erleichtert." Die feierliche Unterzeichnung fand am 4. Oktober um 10 Uhr im Osaka Prefectural Meeting House statt. Das Programm bestand aus Festreden der unterzeichnenden Partnern und den Zeugen, und zwar der Regierung der Präfektur Osaka, dem Deutschen Generalkonsul in Osaka-Kobe und dem japanischen Büro des Staats Bayern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...
Anzeige

Pharma 4.0

Auszeichnung für Werum IT Solutions

Werum IT Solutions ist von APAC CIO Outlook als einer der „Top 10 Pharma & Life Science Solution Providers 2018“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die mit technologischen Weiterentwicklungen erfolgreich die...

mehr...