News

c-LEcta kooperiert mit Symrise

Die auf industrielle Biotechnologie spezialisierte c-LEcta arbeitet gemeinsam mit dem Duft- und Geschmacksstoff-Produzenten Symrise an einem gemeinsamen Forschungsvorhaben. Ziel des Vorhabens, an dem auch weitere Verbundpartner aus dem akademischen Umfeld beteiligt sind, ist die biotechnologische Herstellung von werthaltigen Duftstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen. Die c-LEcta übernimmt im Verbund die Entdeckung von neuen Enzymen in den umfangreichen Biodiversitäts-Bibliotheken des Unternehmens, die als Biokatalysatoren für die gesuchten Synthesen eingesetzt werden können.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...