Für junge Forscherinnen und Forscher

Eppendorf Award 2019

Vom 1. Oktober 2018 bis zum 15. Januar 2019 können sich in Europa tätige promovierte junge Forscherinnen und Forscher bis zu 35 Jahren für den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben.

Eppendorf Award Logo © Eppendorf AG

Der international hoch angesehene, mit 20 000 € dotierte Preis honoriert Leistungen, die auf molekularbiologischen Methoden beruhen und aus dem Gebiet der biomedizinischen Forschung stammen. Eine unabhängige Jury unter Vorsitz von Reinhard Jahn (Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie, Göttingen) entscheidet über die Vergabe des Eppendorf Awards 2019.

Das erhält der/die Preisträger/in:

  • ein Preisgeld in Höhe von 20 000 EUR,
  • eine Einladung zur feierlichen Preisverleihung am EMBL Advanced Training Centre in Heidelberg am 27. Juni 2019,
  • eine Einladung zur Eppendorf AG nach Hamburg und
  • eine Veröffentlichung in Nature sowie in einem Nature-Podcast.

Ausführliche Informationen zum Eppendorf Award for Young European Investigators, zu den Auswahlkriterien sowie zu den seit 1995 ausgezeichneten Preisträgern sind unter www.eppendorf.com/award zu finden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Katalyseforschung

Katalysepreise sind ausgeschrieben

Bis Ende September haben Katalytiker Gelegenheit, sich für den Jochen-Block-Preis sowie den Alwin-Mittasch-Preis zu bewerben. Beide Preise sind mit Preisgeldern dotiert und richten sich an Wissenschaftler, die auf dem Forschungsfeld der Katalyse...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige