News

FutureSax-Preis 2010

Das Team von c-LEcta gewann den FutureSax Preis 2010 für innovative Wachstumsunternehmen. Während der Preisverleihung in Dresden wurden die FutureSax-Preise in den zwei Kategorien "Gründen" und "Wachsen" verliehen. c-LEcta hat dabei in der Kategorie "Wachsen" gewonnen und wurde als erfolgreichstes Wachstumsunternehmen ausgezeichnet. Der Preis wird vom sächsischen Wirtschaftsministerium und zahlreichen Firmen wie zum Beispiel der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, der Sächsischen Aufbaubank, der Roth & Rau AG und der Giesecke & Devrient GmbH verliehen. Insgesamt waren 64 Firmen für die Preise nominiert. Das Team von c-LEcta wurde durch Dr. Hedda Merkens, Projektleiterin in der Forschung und Entwicklung, und Dr. Marc Struhalla, Mitgründer und Geschäftsführer von c-LEcta, vertreten. Dr. Merkens betonte dabei besonders den Teamgeist und die tolle Technologie von c-LEcta: "In unserer Firma arbeiten hochqualifizierte Spezialisten aus ganz Deutschland und aus Nachbarländern wie der Schweiz oder Schweden. Vielleicht hat uns dies geholfen, die Jury zu überzeugen." Das Preisgeld von 15000 Euro wird dafür genutzt werden, den Teamgeist weiter zu stärken. Im Augenblick werden intern die besten Ideen gesammelt und dann wird gemeinsam über die Verwendung abgestimmt. Weitere Infos über das Unternehmen finden Sie unter www.c-LEcta.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...