Handbuch THOMAFLUID® IV

Verbinder aus Kunststoff und Metall

Im neu aufgelegten Handbuch THOMAFLUID® IV präsentiert Reichelt Chemietechnik ein- und zweiteilige Schlauch- bzw. Rohrverbinder aus Kunststoff und Metall für den Einsatz im Technikum, Labor und Betrieb sowie in der Prozesstechnik und im Anlagenbau.

Bei den einteiligen Steckverbindern bzw. Verschraubungen handelt es sich um Luer-Lock-Verbinder, Mini-Verbindungsstücke, Tri-Clamps, Verschraubungen (teils mit Überwurfmuttern), Schnellverbinder, Gewindeadapter, Quetschverbinder sowie um Klebe- und Schweißverbinder für Rohre. Die zweiteiligen Schnellverschlusskupplungen können aus verschiedenen Kunststoffen wie POM, PP, PSU, PVDF und PA sowie aus Metall (Messing oder Edelstahl) geliefert werden.

Ein besonderes Highlight sind die vielseitigen Luer-Verbindungssysteme aus Kunststoff und Metall: Diese sind genormte, hochpräzise gefertigte Miniatur-Verbindungstücke mit verschiedenen Gewindetypen oder Tüllen zum Anschluss von Luer-Spritzen an Schläuche (auch mit metrische Abmessungen) oder an andere Systeme mit Luer-Ansätzen. Sie sind labororientiert entwickelt und daher auch außerhalb des medizinischen Bereiches zum Fördern und Verteilen von Gasen und Flüssigkeiten mittels Spritzen einsetzbar. Die universellen THOMAFLUID®-Luer-Verbindungssysteme sind problemlos zu handhaben und stellen oft eine günstige Alternative zu spezialisierteren Verbindungssystemen dar.

Anzeige

Alle Produkte werden bedarfsbezogen in kleinen Packungseinheiten angeboten. Mindermengenzuschläge werden nicht erhoben. Das Handbuch kann kostenlos per Mail angefordert werden unter info@rct-online.de oder per Fax unter 06221-3125-10.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steckverbinder für Rohre

Blitzmontagen ohne Werkzeuge

Versuchsanlagen, Experimentierplätze und Gerätesysteme in Laboratorien und im Technikum erfordern für ihren Betrieb neben der Stromzufuhr meist auch die Zu- und Abführung von flüssigen oder gasförmigen Medien, wie Kühlflüssigkeiten, Wärmesolen oder...

mehr...

Verschraubung radial demontierbar

Cut Lock Connector

Der Vorteil der neuen CLC-Verschraubung ist, dass die Rohrleitung für die Entnahme des Körpers axial nicht verschoben werden muss: Das spart Zeit, reduziert die Gesamtlänge der Leitungswege und ermöglicht strömungsgünstiges Verlegen der Leitungen.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Steckanschlüsse

Fest oder flexibel

Für Kühlwasseranwendungen oder anspruchsvolle bzw. korrosive Industrieeinsätze empfiehlt Eisele die Kombination der Steckanschlüsse aus der Liquid- oder InoxLine mit ProWeld-Schläuchen.

mehr...

Rohrleitungsschnellverbinder

Rohrfitting

Programmerweiterung Das THOMAFLUID®-Programm von Reichelt Chemietechnik wurde jetzt um eine weitere Produktgruppe ergänzt. Es handelt sich hierbei um Rohrleitungsschnellverbinder für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Labortechnik

Fittings

Handbuch THOMAFLUID®-III Auf 116 Seiten stellt Reichelt Chemietechnik im Handbuch THOMAFLUID®-III sein umfangreiches Programm unterschiedlicher Schlauch- und Rohrverbinder vor. Hierbei handelt es sich um Verbindungselemente für Mikro- und...

mehr...

Flexible Schläuche

Dream-Team im Leitungssystem

Flexible Schläuche mit Schnellverschluss-Kupplungen sind starren Systemen in mehrfacher Hinsicht überlegen. Enge Räume nutzen sie flexibel aus, gegen Vibration zeigen sie sich wenig empfindlich, und zusammen mit Schnellverschlusskupplungen bilden...

mehr...