Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

Heidolph ist neuer Förderer von Jugend forscht

Neuer Förderer von Jugend forschtHeidolph unterstützt Deutschlands bekanntesten Nachwuchswettbewerb

Die Heidolph Instruments GmbH & Co. KG ist neuer Förderer von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb. Der Hersteller von Laborgeräten wird die Stiftung Jugend forscht e. V. im Rahmen einer langfristig angelegten Kooperation in den kommenden drei Jahren finanziell unterstützen.

sep
sep
sep
sep

Das Jugend forscht Engagement ist Teil der Aktivitäten des Familienunternehmens, um junge Menschen gezielt an Wissenschaft und Technik heranzuführen. Ein wesentlicher Bestandteil ist dabei die Förderung von Auszubildenden, Praktikanten und Studierenden sowie die Unterstützung ausgewählter MINT-Initiativen.

„Durch Forschung können wir die Gesundheit und die Lebensumstände der Menschen verbessern. Forschung ist aktive Zukunftsgestaltung. Daher ist es wichtig, gerade bei jungen Menschen frühzeitig Begeisterung und Leidenschaft für das Forschen zu wecken und zu fördern“, sagt Deborah Zinsser, Eigentümerin der Heidolph Instruments GmbH & Co. KG. „Die Unterstützung der Stiftung Jugend forscht e. V. ist für uns ein folgerichtiger Schritt, um das Interesse der Jugend an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu fördern. Denn für eine starke Zukunft in Deutschland als lebendiger Forschungsstandort brauchen wir ein überdurchschnittliches Bildungswesen und engagierte, dynamische Nachwuchsforscher. Und nicht zuletzt verantwortungsbewusste Unternehmen, die dies ermöglichen“.

Anzeige

„Wir freuen uns sehr, mit der Heidolph Instruments GmbH & Co. KG einen weiteren engagierten Partner für Jugend forscht gewonnen zu haben“, sagt Dr. Sven Baszio, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Jugend forscht e. V. „Durch diese Förderung können wir noch mehr junge Menschen für die MINT-Fächer begeistern. Uns ist sehr an einer langfristigen Zusammenarbeit gelegen. Ohne das umfassende Engagement unserer Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft wäre Jugend forscht nicht denkbar.“

Die Heidolph Instruments GmbH & Co. KG ist ein weltweit agierender Hersteller von Laborgeräten mit Sitz in Schwabach bei Nürnberg. Mit seinen Produkten unterstützt das Unternehmen in mehr als 80 Ländern die pharmazeutische Forschung, die kosmetische Industrie, den Biologie- sowie den Chemiesektor.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

50 Jahre Jugend forschtAm 19. Dezember 1965 startete die erste Runde

„Bildungsnotstand“ und ein prognostizierter Fachkräftemangel: Bereits in den 1960er Jahren stand das deutsche Bildungssystem in der Kritik. Der damalige stern-Chefredakteur Henri Nannen ließ es jedoch nicht bei journalistischen Schlagworten bewenden. Er startete eine gesellschaftlich breit angelegte Initiative, um den qualifizierten Nachwuchs an jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gezielt zu fördern.

…mehr
News: Bundespräsident kürte Jugend-forscht-Sieger

NewsBundespräsident kürte Jugend-forscht-Sieger

Die Sieger des 46. Bundeswettbewerbs Jugend forscht stehen fest. Bundespräsident Christian Wulff hat Deutschlands beste Jungforscherinnen und Jungforscher im Kieler Schloss ausgezeichnet. "Unser Land braucht qualifizierte und engagierte Nachwuchskräfte in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik, die ihre Fähigkeiten später in Hochschulen, Unternehmen und in den Schulen einsetzen. Jugend forscht ist ein exzellentes Instrument zur Entdeckung und Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler", sagte Wulff, der die Spitzenleistungen der Finalisten würdigte. Der diesjährige Bundeswettbewerb im Kieler Landtag wurde gemeinsam ausgerichtet vom Forschungsforum Schleswig-Holstein e.V. und der Stiftung Jugend forscht e.V.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Abstrakte Darstellung Passwortverschlüsselung

Datensicherheit aus dem LaborChemische Schlüssel für sichere Passwörter

Wissenschaftler aus dem KIT haben Informatik mit Chemie gepaart und ein gängiges Verschlüsselungsverfahren mit einem chemischen Passwort kombiniert. 

…mehr
Holm Kändler, Geschäftsführer der Hellma GmbH & Co. KG (Bild: Hellma)

Hellma erweitert die UnternehmensspitzeNeues Mitglied in der Geschäftsführung

Zum 1. März 2018 hat Hellma die Geschäftsführung durch Holm Kändler erweitert.

…mehr

BioanalytikKlinische Ergebnisse veröffentlicht: Bluttest zur der Erkennung von Leberkrebs

Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY) Ergebnisse aus zwei klinischen Studien in EBioMedicine (unterstützt von Cell Press und The Lancet) bekannt gegeben und bezeichnet die Ergebnisse als "vielversprechend". Die Ergebnisse zeigen eine hohe Genauigkeit des epigenetischen Biomarker mSEPT9 bei der Erkennung von Leberkrebs in Patienten mit Leberzirrhose.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter