Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> IBS baut seine Präsenz in China aus

NewsIBS baut seine Präsenz in China aus

sep
sep
sep
sep

Die Prime Standard notierte IBS AG, ein führender Anbieter von unternehmensübergreifenden Standardsoftwaresystemen für das industrielle Qualitäts-, Produktions- und Compliance-Management, hat mit der in Singapur ansässigen Firma AML (Asia Management Link Pte. Ltd.) eine Kooperation zur Ausweitung der Vertriebsaktivitäten in China geschlossen. Neben der bereits bestehenden Vertretung in Shanghai verstärkt IBS damit seine Präsenz auf dem asiatischen Markt, um internationale sowie lokale asiatische Firmen direkt vor Ort bedienen zu können. Dabei wird AML im Rahmen eines Vertrages den Aufbau eines Partnernetzes (Sales- und Implementierungspartner) in Asien unterstützen sowie selbst als aktiver Vertriebspartner der IBS fungieren. IBS hat in einem ersten Schritt in Hong Kong, Singapur und Peking potenzielle von AML vorausgesuchte Partner besucht. Mit diesen Kontakten werden nun weitere Gespräche und Verhandlungen geführt, um diese Firmen als IBS Sales- und/oder Implementierungspartner zu gewinnen. n der Anfangsphase liegt der Branchenfokus auf der Automotive- und Aviation-Industrie, denen zur Unterstützung ihres Qualitätsmanagements die Implementierung der Softwarelösungen CAQ=QSYS Professional und CompliantPro angeboten werden. China kommt als einem der am schnellsten wachsenden IT-Märkte der Welt eine entscheidende Bedeutung für das langfristige Wachstum und den Erfolg von IBS zu. Die bisher vom IBS Office in Shanghai aus wahrgenommenen Vertriebsaktivitäten sollen auf weitere Standorte und Patnergesellschaften in China erweitert werden. IBS kann somit besser auf die Anforderungen seiner internationalen Kunden eingehen und durch den Wissenstransfer technologische Innovationen schneller vorantreiben. Bei der Kooperation mit AML handelt es sich um eine bedeutende strategische Weichenstellung zur Verstärkung des Vertriebs im asiatischen Raum. Mit der Ausweitung der Präsenz auf andere Metropolen Asiens demonstrieren wir unser Engagement auf dem Wachstumsmarkt, gleichzeitig verlagern wir unseren Schwerpunkt aber auch stärker in Richtung der Kunden und Endnutzer der Lösungen im asiatischen Raum. Durch die Kooperation mit AML ist IBS in der Lage, die sich bietenden Wachstumsmöglichkeiten ohne hohe Anlaufinvestitionen zu nutzen. Dank der Unterstützung vor Ort und der Nähe zu den Kunden wird die Kooperation dazu beitragen, die Softwarelösungen für die internationalen Kunden des Unternehmens besser zu vermarkten.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Abstrakte Darstellung Passwortverschlüsselung

Datensicherheit aus dem LaborChemische Schlüssel für sichere Passwörter

Wissenschaftler aus dem KIT haben Informatik mit Chemie gepaart und ein gängiges Verschlüsselungsverfahren mit einem chemischen Passwort kombiniert. 

…mehr
Holm Kändler, Geschäftsführer der Hellma GmbH & Co. KG (Bild: Hellma)

Hellma erweitert die UnternehmensspitzeNeues Mitglied in der Geschäftsführung

Zum 1. März 2018 hat Hellma die Geschäftsführung durch Holm Kändler erweitert.

…mehr

BioanalytikKlinische Ergebnisse veröffentlicht: Bluttest zur der Erkennung von Leberkrebs

Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY) Ergebnisse aus zwei klinischen Studien in EBioMedicine (unterstützt von Cell Press und The Lancet) bekannt gegeben und bezeichnet die Ergebnisse als "vielversprechend". Die Ergebnisse zeigen eine hohe Genauigkeit des epigenetischen Biomarker mSEPT9 bei der Erkennung von Leberkrebs in Patienten mit Leberzirrhose.

…mehr
In einem dreidimensionalen Darmkrebs-Zellkulturmodell werden durch den Wirkstoff KP-1339 (IT-139) Merkmale ausgelöst, die im Organismus den immunogenen Zelltod hervorrufen (Bild: Universität Wien).

Krebstherapeutikum auf Ruthenium-BasisNeuer Wirkmechanismus von Tumortherapeutikum entdeckt

Ein Team um Bernhard Keppler von der Universität Wien konnte zeigen, dass der neuartige Wirkstoff bei Krebszellen Symptome des immunogenen Zelltods hervorruft und damit eine zentrale Rolle bei der medikamentösen Krebstherapie einnehmen könnte.

…mehr
Schematische Darstellung Nervenzellen

Fatale TröpfchenZentraler Pathomechanismus bei Entstehung zweier neurodegenerativer Erkrankungen entdeckt

LMU-Wissenschaftler haben einen Mechanismus entschlüsselt, der bei der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) und bei der Frontotemporalen Demenz (FTD) eine zentrale Rolle spielt.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter