News

Internationale Tagung für Biotechnologie und Medizintechnik

Wie lässt sich die Frische von Fleisch genau feststellen? Für die Qualitätsbestimmung kann die sogenannte Bio-Impedanzspektroskopie exakte Ergebnisse liefern, denn diese Messmethode ist in der Lage, Zellen in Bezug auf ihre Vitalität zu untersuchen. Das relativ neue bildgebende Verfahren beruht auf der Wechselwirkung von Ionen und Elektronen an biologischen "Grenzflächen" und misst den elektrischen Widerstand zum Beispiel an Zellmembranen. Auch Körperfettwaagen funktionieren nach dem Prinzip der Impedanzspektroskopie.

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesen Messtechniken gibt es vom 22. bis 25. April 2013 in Heilbad Heiligenstadt beim gemeinsamen Symposium der 15. "International Conference on Electrical Bio-Impedance" (ICEBI) und der 14. "Conference on Electrical Impedance Tomography" (EIT). Die interdisziplinäre Tagung wird vom Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik (iba) ausgerichtet. Experten diskutieren neueste Forschung für Biotechnologie und Medizintechnik und Schnittstellen zwischen biologischen und technischen Systemen.

Alle Informationen zum Tagungsprogramm finden Sie unter www.icebi-conference.org.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

System pipe-based-bioreactors

pipe based bioreactors

Hochparallelisierbare mikrosystemtechnische BioreaktorenBrian Cahill, Gunter Gastrock, Andreas Grodrian, Karen Lemke, Robert Römer, Jörg Schemberg, Stefan Wiedemeier und Josef Metze*) Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige