News

Jetzt bewerben!

Die Eppendorf AG und das weltweit anerkannte Fachmagazin Science nehmen ab sofort Bewerbungen für den Eppendorf & Science Prize for Neurobiology 2012 entgegen - ein jährlich auf internationaler Ebene ausgelobter und mit 25000 US-Dollar dotierter Forschungspreis. Er fördert junge Wissenschaftler, die herausragende Beiträge in der neurobiologischen Forschung mit Methoden der Molekular- und Zellbiologie geleistet haben. Forscherinnen und Forscher bis 35 Jahre können sich bis zum 15. Juni 2012 bewerben. Der Preisträger wird von einem Gremium unabhängiger Experten unter Vorsitz von Dr. Peter Stern, Senior Editor von Science, ausgewählt.

2011 ging er an Dr. Tiago Branco, Postdoctoral Fellow am University College London, für seine Forschung an Dendriten. Seine Arbeit zeigt, wie Dendriten temporäre Eingangssignale unterscheiden und, je nach Position des Eingangssignales, verschiedene Regeln zur Integration anwenden. Diese Ergebnisse geben einen Einblick, wie das Gehirn Berechnungen durchführt, die dem Verhalten unterliegen, und legt nahe, dass sogar einzelne Neuronen zu komplexen Berechnungen imstande sind.

Mehr über den Preis und ein Filminterview mit Dr. Branco finden Sie unter http://www.eppendorf.com/prize.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Krebszell-Kultivierung

Zellen in der dritten Dimension

Mit den realen Strukturen und Wachstumsbedingungen in Geweben und Organen haben 2D-Kulturen wenig gemeinsam. 3D-Zellkulturen umgehen die Limitationen. Sie können zuverlässig, streng kontrolliert und einfach skalierbar im Biorektor kultiviert werden. 

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige