Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

Joint Venture von Evonik erweitert Kapazitäten für TAA-Derivate in China

Triacetonamin-Derivate-ProduktionJoint Venture von Evonik erweitert Kapazitäten für TAA-Derivate in China

Evonik Tianda (Liaoyang) Chemical Additive Co., Ltd. (ETL) hat seine Produktionskapazität für Triacetonamin (TAA)-Derivate in Liaoyang um 50 Prozent erhöht. Mit der Erweiterung reagiert das Joint Venture von Evonik China und der chinesischen NEPC (Northeast No.1 Electric Power Construction CO., Ltd.) auf die anhaltend wachsende Marktnachfrage.

sep
sep
sep
sep

TAA-Derivate sind essenzielle Vorprodukte für die Herstellung von Lichtstabilisatoren auf Basis von sterisch gehinderten Aminen (H.A.L.S.: Hindered Amine Light Stabilizers). Die Additive werden in niedriger Konzentration zum Schutz und zur Stabilisierung von Polymeren gegen die Zersetzung durch Licht, Sauerstoff und Wärme verwendet und können so die Lebensdauer von Kunststoffen um das bis zu Zehnfache erhöhen. Sie finden Anwendung in vielen Produkten der Automobil- und Baubranche sowie in der Produktion von Agrarfolien.

„Mit den neuen Produktionskapazitäten können wir das Wachstum unserer Kunden begleiten und die globalen Märkte noch besser bedienen“, sagt Zhong Yao, Geschäftsführer von ETL. Die Erweiterungsbauarbeiten starteten 2017 und wurden im März 2018 abgeschlossen.

Anzeige

„Mit unseren TAA-Derivaten sind wir seit mehr als 30 Jahren erfolgreich auf dem Weltmarkt tätig“, sagt Thomas Wildt, Leiter des Geschäftsgebiets Agrochemicals & Polymer Additives. „Durch unsere Investition am Standort Liaoyang bauen wir unsere führende Position bei TAA-Derivaten weiter aus und verfolgen konsequent unsere Strategie der intelligenten Gestaltung unseres ChemieGeschäfts.“ Auch in den kommenden Jahren rechnet Evonik mit kontinuierlichen Wachstum in dem Marktsegment.

Evonik ist ein weltweit führender Hersteller von TAA und TAA-Derivaten. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum von TAA-Derivaten (z. B. Hexamethylen-bis-triacetondiamin, Triacetondiamin) und maßgeschneiderte Moleküle auf TAA-Basis an. Neben der Anlage in Liaoyang unterhält Evonik weitere Produktionskapazitäten im Chemiepark Marl.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

BASF SE mit ihrem Stammwerk in Ludwigshafen am Rhein

Verantwortlichen Umgang mit Kunststoffen...BASF tritt dem World Plastics Council bei

BASF ist dem World Plastics Council (WPC) beigetreten. Damit will der Chemiekonzern global relevante Industriethemen, wie den verantwortlichen Umgang mit Kunststoffen, angehen. 

…mehr
Jörg Möller

Strategische Ausrichtung F&E PharmaBayer bündelt Pharma-Forschung und -Entwicklung in neuer Funktion

Nach der Bildung einer strategischen Geschäftseinheit für Onkologie innerhalb der Pharma-Division will Bayer nun auch seine strategischen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Pharmabereich stärken und unter eine Leitung bringen.

…mehr
Eröffnungszeremonie

Neue ProduktionsanlageBASF eröffnet Großanlage für Produktion von Chemiekatalysatoren in China

BASF, weltweit führend als Chemieunternehmen und Anbieter von Katalysatoren, hat die offizielle Eröffnung seiner neuen Großanlage für die Produktion von Chemiekatalysatoren in Caojing, Shanghai/China, gefeiert.

…mehr

VCI-Quartalsbericht 3/2017 zur...Chemie steigert Produktion kräftig

Die chemisch-pharmazeutische Industrie kann auch für das dritte Quartal 2017 eine positive Bilanz ziehen. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht hervor, den der Verband der Chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt veröffentlicht hat.

…mehr

Forschungsinitiative NoraBASF engagiert sich für Fortschritte in der Materialforschung

Das “North American Center for Research on Advanced Materials" forscht weitere fünf Jahre – unter Beteiligung u.a. der BASF. Um die Digitalisierung in Forschung und Entwicklung zu beschleunigen, ist die BASF außerdem Mitglied bei der Forschungsinitiative „Systems that Learn“ (STL) geworden.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter