News

Jumo wächst weiter

Während das Fuldaer Unternehmen Jumo im vergangenen Jahr neue Geschäftsräume in Spanien eingeweiht hat und mittlerweile das 15-jährige Jubiläum von Jumo Russland feiern konnte, sind neue Tochtergesellschaften in Indien und der Türkei entstanden. Die Geschäftsräume in Indien für die Nordregion befinden sich in Gurgaon nahe der indischen Hauptstadt Neu-Delhi. Die Westregion wird vom Standort Pune aus gesteuert, die gesamte Südregion wird zentral von Bangalore aus betreut. Die rasche Liefermöglichkeit von den lokalen Lagern aus sowie die Fakturierung in Landeswährung bewerten die Kunden durchweg positiv. Seit der Gründung der Jumo-Tochter in der Türkei im September 2008 mit einem Büro in Istanbul gehören insgesamt 22 Tochtergesellschaften zur Unternehmensgruppe. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sauerstoffmessung in Aquakulturen

Allzeit bereit

Um eine nachhaltige Aquakultur zu gewährleisten, ist eine kontinuierliche Messung der die Wasserqualität bestimmenden Parameter erforderlich. Unter anderem müssen Sauerstoff und Trübung präzise gemessen bzw. geregelt werden.

mehr...
Anzeige