News

Milliardenübernahme: Thermo und Life Technologies

Thermo Fisher Scientific will für 13,6 Milliarden Dollar das kalifornische Life-Sciences-Unternehmen Life Technologies übernehmen. Dies teilten beide Firmen am 15. April mit. Das Management der beiden Firmen hat einer Übernahme bereits zugestimmt.

Thermo Fisher will den Zukauf - grünes Licht der Kartellbehörden und der Life-Technologies-Aktionäre vorausgesetzt - bis Anfang 2014 abschließen. Thermo Fisher übernimmt zudem die Schulden von Life Technologies, die Ende 2012 bei 2,2 Milliarden Dollar lagen.

Life Technologies beschäftigt 10000 Mitarbeiter und erzielte 2012 einen Umsatz von 3,8 Mrd. Dollar. Zum Vergleich: Thermo Fisher hat rund 39000 Beschäftigte und weist einen Jahresumsatz von 13 Milliarden Dollar auf. Mit der Übernahme kann Thermo Fisher u.a. in den zukunftsträchtigen Bereich der Gensequenzierung vordringen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Photometrie

Mikrotiterplatten-Spektralphotometer

Für die Quantifizierung von Nukleinsäuren und Proteinen sowie alle anderen photometrischen Forschungsanwendungen ist mit dem neuen Thermo Scientific™ Multiskan™ Sky ein – nach Herstellerangaben – besonders anwenderfreundliches...

mehr...

Kühlbrutschränke

Temperaturbereich von 4 bis 60 °C

Die jetzt auch in Europa erhältlichen neuen Thermo Scientific Kühlbrutschränke gewährleisten dank leistungsfähiger Kompressortechnologie optimale Bedingungen für Anwendungen, die stabile Temperaturen ober- oder unterhalb der Raumtemperatur erfordern.

mehr...
Anzeige