News

NET akquiriert iv-tec

Ob verzögerungsfreie 3D-Tiefenmessung, HD-Bildrotation und Zoom in Echtzeit oder radiale/tangentiale Korrektur von optischen Abbildungsfehlern: All das ist ab sofort Teil der Firma NET New Electronic Technology GmbH aus Finning, die die Firma iv-tec GmbH akquiriert hat. Letztere ist ein Technologieunternehmen, das langjährige Erfahrung in der Bildverarbeitung aufweist und sich auf die Entwicklung von Algorithmen und echtzeitfähiger Software spezialisiert ist. NET vertreibt nicht nur Kamerasysteme für professionelle Anwender aus Industrie, Medizin und Forschung, sondern entwickelt kundenspezifische Kameralösungen. In Zukunft ist NET in der Lage, nicht nur innovative und kundenspezifische Kamerasysteme anzubieten, sondern darüber hinaus die Kamerasysteme mit mehr Leistung und Funktion auszustatten. Diese können vor allem in der Industrie und der Medizintechnik, insbesondere in der Endoskopie, Anwendung finden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Interview

Von Software-Silos und Cloud-Phobien

Der Wechsel von Papierlaborbüchern und verstreuten Daten hin zu einer dezidierten Datenmanagementsoftware ist auch eine Herausforderung. Dr. Simon Bungers, Mitbegründer und CEO des Berliner Softwareunternehmens Labfolder, beschreibt diese im...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...