One Equity Partners erwirbt Wheaton Industries Inc.

Verstärkung in den attraktiven Marktsegmenten Life Science und Healthcare

Duran Group, ein im Portfolio von OEP Capital Advisors, L.P. („OEP“) befindliches Unternehmen, hat Wheaton Industries Inc. („Wheaton“) von Incline Equity Partners erworben. Der Kauf wurde am 14. September formell abgeschlossen, nachdem alle Bedingungen des zuvor unterzeichneten Kaufvertrags in Kraft getreten sind.

Wheaton ist ein weltweit führender Anbieter von Laborverbrauchsmaterialien und individuellen Lösungen für Forschung und Entwicklung in den Bereichen Life Science, In-Vitro-Diagnostik und medizinische Verpackungssysteme. Das Unternehmen kann auf 126 Jahre Erfahrung in der Fertigung und Belieferung von hochqualitativen Labormaterialien aus Glas und Kunststoff verweisen.

Die Duran Group, die im Februar 2015 von OEP übernommen wurde, ist ein weltweit führender Hersteller von Borosilicatglasprodukten, vor allem für den Einsatz in Laboren der pharmazeutischen und chemischen Industrie sowie im Biotechnologiebereich. Der Erwerb von Wheaton verstärkt das OEP-Portfolio maßgeblich in den attraktiven Marktsegmenten Life Science und Healthcare.

Die Duran Group und Wheaton werden beide von der hohen Produktkomplementarität und dem dadurch zu erwartenden Wachstum profitieren. WHEATON® ist ein führender Anbieter von Glas- und Kunststoffartikeln in Nordamerika, während DURAN® die bevorzugte Marke für hochwertige Laborglasartikel in Europa ist. Beide Marken genießen ein hervorragendes Image in Asien und anderen globalen Märkten.

Anzeige

„OEP freut sich sehr über den Erwerb von Wheaton, eines der führenden Unternehmen im Life Science Bereich, durch die Duran Group“, so Dr. Jörg Zirener, Partner bei OEP. „Gemeinsam mit dem Management beider Unternehmen wollen wir das Wachstum, das Wheaton auszeichnet, weiter ausbauen. Wheaton und Duran sind beide starke traditionsreiche Marken, die sich in ihren Kernmärkten und Produktportfolios optimal ergänzen. Wir sind zuversichtlich, dass die beiden Unternehmen durch den Zusammenschluss ihre Positionen im Life-Science-Markt ausbauen und attraktive Cross-Selling-Synergien für internationalen Kunden schaffen können.“

„Das gesamte Management-Team von Wheaton freut sich darauf, Teil der OEP-Familie zu werden“, betont Wayne Brinster, President und CEO von Wheaton. „Mit der Transaktion öffnet sich für Wheaton ein neues Kapitel, das uns ermöglicht, einige bereits bestehende Wachstumsprogramme voranzutreiben. An der Seite eines Unternehmens wie der Duran Group zu stehen, das über langjährige Erfahrung und Kompetenz verfügt, bietet zahlreiche Möglichkeiten für Weiterentwicklung und Wachstum.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige