News

Oxea bringt neues Produkt DOA auf den Markt

Das globale Chemieunternehmen Oxea erweitert seine Produktpalette um das Weichmacherprodukt Dioctyladipat (andere Bezeichnung: Di-(2-ethylhexyl)-adipat), allgemein im Markt als DOA bekannt. Das erst kürzlich von Oxea erworbene Esterwerk in Amsterdam hat die industrielle Produktion aufgenommen und DOA ist ab sofort erhältlich. DOA kommt vor allem in Polyvinylchlorid (PVC) als Weichmacher zum Einsatz und zeichnet sich durch hervorragende Eigenschaften bei niedrigen Temperaturen sowie durch hohe Witterungs- und Hitzebeständigkeit aus. DOA findet man unter anderem in Produkten wie Lebensmittelfolien, Gartenschläuchen, Dichtungsringen und Rohren.

"Auf die steigende Nachfrage unserer Kunden nach Estern haben wir mit der Entwicklung neuer Produkte reagiert. Hierzu zählt beispielsweise unser kürzlich vorgestellter 3G8 Ester. DOA ist unser neuestes Produkt in diesem interessanten Bereich", erklärte Miguel Mantas, verantwortlich für Vertrieb und Marketing in der Oxea-Geschäftsleitung. "Wir sind stolz auf diese Leistung und auf die Tatsache, dass wir zusammen mit unseren Kunden weltweit weiter wachsen."

"Oxea wird ihre Technologien und Fertigungskapazitäten auch zukünftig dazu einsetzen, um ihre Wertschöpfungskette zu erweitern", sagte Dr. Martina Flöel, Sprecherin der Oxea-Geschäftsleitung. "Unsere laufenden Investitionen in Technologien und die Weiterentwicklung unserer Kompetenz im Bereich Spezialchemikalien sind ein Schlüssel zu unserem Erfolg", so Dr. Flöel abschließend.

Anzeige

Oxea ist ein weltweiter Anbieter für Lösemittel, Polyole und Oxo-Derivate wie Carbonsäuren, Olefinderivate und Alkylamine. Diese werden beispielsweise zur Herstellung von hochwertigen Beschichtungen, Schmierstoffen, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten, Aroma- und Duftstoffen, Druckfarben sowie Kunststoffen verwendet. Das Unternehmen zählt international zu den Marktführern bei verschiedenen Acetaten, Alkoholen, Aminen, Carbonsäuren und Butyraldehyden. Oxea hat einen jährlichen Umsatz von ca. 1,2 Mrd. Euro und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter Europa, Asien und Nord- und Südamerika. Unterstützt werden diese Mitarbeiter weltweit durch ein erfahrenes Vertriebsteam.

Weitere Informationen zur globalen Oxea Gruppe sind auf http://www.oxea-chemicals.com verfügbar.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige