News

RETSCH und VERDER weihen neuen Firmensitz in Haan-Gruiten ein

Die Retsch GmbH, Weltmarktführer bei Geräten zur Probenvorbereitung und Partikelcharakterisierung im Labor und Teil der holländischen Verder-Gruppe, feierte am 17. Juni 2012 die Einweihung der neu gebauten Firmenzentrale im Technologiepark Haan-Gruiten. Seit Beginn des Jahres 2012 arbeiten die insgesamt 140 Mitarbeiter der Retsch GmbH sowie der Schwesterfirmen Retsch Technology GmbH und Verder Deutschland GmbH in einem rund 8000 Quadratmeter großen neuen Gebäude, nachdem am ebenfalls in der Stadt Haan gelegenen vorherigen Standort die Expansionsmöglichkeiten erschöpft waren.

Am Sonntag feierten die drei Unternehmen mit allen Mitarbeitern und deren Familien sowie über 100 Gästen aus Wirtschaft und Politik am neuen Standort in der Retsch-Allee. Die Feier stand unter dem Motto "Hüttenzauber" und bot den Besuchern eine bunte Palette an Aktivitäten und Kirmesattraktionen. Dabei stand nicht nur das Vergnügen im Vordergrund: Mit jeder Aktion konnte der Besucher eine Spende für die Haaner Tafel erspielen, welche vom Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Haan e.V. betrieben wird. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, überschüssige und gespendete Lebensmittel einzusammeln und an bedürftige Menschen weiterzugeben und ist dabei zu 100 % auf Spenden angewiesen. Dank der regen Teilnahme wurden Spendengelder in Höhe von 3106,- ¿ erspielt. Zusammen mit 216,- ¿ Barspenden konnten der Haaner Tafel insgesamt 3322,- ¿ übergeben werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Forschungsprojekt "Nanofacil"

Enzyme resistenter machen

Ein Forschungsprojekt an der Jacobs University unter Leitung von Dr. Marcelo Fernandez-Lahore, Professor of Biochemical Engineering, soll zu einer Plattform für die erleichterte Weiterverarbeitung einer Vielzahl von biologischen Produkten führen.

mehr...